Mi, 24. Jänner 2018

Crash-Ursache

13.06.2005 12:31

Zu große Bilder führen zu PC-Absturz

Ein Bug in Windows XP bringt den Computer nur durch das Betrachten eines Bildes zum Absturz: Das Problem tritt mit allen aktuellen Browsern – also auch mit Firefox und Opera auf, wenn ein zu großes Bild angezeigt wird.

Wie der Sicherheitsexperte Luis Alberto Cortes Zavala herausgefunden hat, kommt es zu einem Systemcrash, wenn der Browser versucht, Webseiten mit übergroßen Bildern anzuzeigen.

Hat das Bild die Maße von 999.999x999.999, wird der Systemspeicher überlastet und es kommt zum Bluescreen. Dabei muss das Bild nicht wirklich in der angegebenen Größe vorhanden sein, sondern es reicht aus, wenn das Bild mit den HTML-Parametern 'height' und 'width' so groß definiert wird.

Auch Mails, die ein solches Crash-Bild enthalten, können zum Absturz führen. Allerdings führt das Mega-Bild nicht auf allen Systemen automatisch zum Crash. Derzeit wird nach der Ursache und der Lösung des Problems gesucht.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden