Sa, 24. Februar 2018

DVD-Camcorder

13.01.2003 11:17

Homevideos auf DVD aufnehmen

Nach Hitachi stellt nun auch der japanische Elektro-Riese Sony einen Camcorder vor, der Videos direkt auf DVD aufnimmt. Gegenüber herkömmlichen Micro-Videokassetten hat eine DVD die mehrfache Speicherkapazität und kann – je nach Komprimierung – 10 Stunden und mehr aufnehmen.
Auf der CES zeigt sich, dass sich die DVD alsattraktives Speichermedium immer mehr durchsetzt. Neben einemBoom an DVD-Rekordern und DVD-Playern, die immer mehr Formateabspielen, sind Mini-DVDs mit 3-Zoll Radius für Camcorderauf dem Weg, die herkömmlichen Kassetten zu ersetzen. Sonyund Hitachi haben als erste Hersteller ihre Kamera-Modelle vorgestellt,die direkt auf den neuen Datenträger setzen.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden