Mo, 20. November 2017

„Wolke 0676“

17.03.2011 15:21

T-Mobile startet Speicher in der Cloud für Kunden

T-Mobile springt auf den Cloud-Computing-Zug auf und bietet ab kommenden Dienstag als erster Mobilfunkanbieter Österreichs allen Kunden einen Online-Speicher. Das sogenannte "Mediencenter" ermögliche "Konsumenten das Speichern, Nutzen und Teilen von Fotos, Musik, Videos und anderen Dateien in der Wolke", so Geschäftsführer Robert Chvátal. Die Basis-Version mit einem Gigabyte Speicher ist kostenlos.

Über das Mediencenter sollen Kunden ihre digitalen Daten zentral und sicher im Internet speichern und unterwegs konsumieren können, beispielsweise per PC, Mobiltelefon, Netbook oder Tablet. Die 1-GB-Variante steht dabei allen Kunden kostenlos zur Verfügung, für zehn GB fallen rund drei Euro, für 100 GB Speicher fünf Euro an. Für alle Nutzer gilt: Das Streaming und der Download sind kostenlos. Das bedeutet, dass die Nutzung im Netz von T-Mobile nicht vom inkludierten Datenvolumen des jeweiligen Tarifs abgezogen wird.

Daten mehrfach verschlüsselt
Der persönliche Online-Speicher ist laut T-Mobile TÜV-zertifiziert, die Daten mehrfach verschlüsselt und in Österreich mittels Passwort gesichert. Zusätzlich kann ein eigenes Benutzerkennwort angelegt werden, um seine Daten noch besser zu schützen. Nach dem Login können Fotos, Musik und Videos, aber auch Word-, PDF- oder Excel-Dokumente hochgeladen und online gespeichert werden. Ähnlich Microsofts Windows-Explorer, sollen sich die Dateien in Unterordnern sortieren lassen. In den Bereichen "Foto", "Musik" und "Video" werden dabei nur die entsprechenden Medientypen angezeigt.

Inhalte mit Freunden teilen
Einmal gespeichert, können die Dateien mittels Freigabe-Funktion mit bis zu 100 Freunden pro Ordner geteilt werden. Der Nutzer lege seine Dateien dafür in einem Ordner (Menüpunkt "Freunde") ab, gebe diesen frei und verschicke den vom Mediencenter generierten Link per E-Mail an seine Freunde, die dann - sofern erlaubt - wiederum Kommentare oder Dateien hinzufügen könnten, heißt es seitens T-Mobile. Auf Wunsch könne auch ein Passwort vom System generiert werden, das als zweite E-Mail an die zuvor definierten Freunde verschickt werde.

So gelingt der Einstieg in die "Wolke 0676"
Das Mediencenter soll ab kommenden Dienstag über die T-Mobile-Website, My T-Mobile, den Webbrowser oder über die kostenlosen Apps für iPhone und Android erhältlich sein. Für den Einstieg in die "Wolke 0676" genügen die Telefonnummer sowie das persönliche Kundenkennwort. Für die 1-GB-Version ist keine extra Anmeldung erforderlich, die 10-GB-Version ist für alle Kunden zwei Monate lang gratis.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden