Mi, 17. Jänner 2018

Fans werden erhört

05.11.2010 13:00

BMW will Hybrid-Supersportler in Serie bauen

BMW erhört die Fans und baut einen der Stars IAA 2009 in Frankfurt: den „BMW Vision EfficientDynamics“, einen viersitzigen Sportwagen mit charismatischem Design, faszinierenden Fahrleistungen und unerreichter Effizienz, angetrieben von BMW ActiveHybrid Technologie.

Seit ihrer Weltpremiere wurde die Konzeptstudie mehrfach sowohl für ihr futuristisches Design als auch für ihre zukunftsweisende Antriebstechnik ausgezeichnet. Der nur 1,24 Meter hohe 2+2-Sitzer hat Flügeltüren, die den Einstieg in beiden Sitzreihen erleichtern sollen, umfassende Aerodynamik-Maßnahmen reduzieren den Luftwiderstandsbeiwert auf 0,22.

Durch die Kombination eines Dreizylinder-Turbodiesels mit einem Hybrid-Synchronmotor an der Vorderachse und einem Full-Hybrid-Antrieb an der Hinterachse wird eine Systemleistung von 241 kW/328 PS erzeugt. Die innovative Ausprägung der BMW ActiveHybrid Technologie ermöglicht Fahrleistungen auf Sportwagenniveau – für den Spurt von null auf 100 km/h genügen 4,8 Sekunden – bei einem Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von 3,76 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 99 Gramm pro Kilometer (1,3 l/100km und 33g CO2/km nach EU-PHEV ECE-R101).

50 Kilometer mit Strom
Diese einzigartige Relation zwischen Dynamik und Effizienz resultiert aus dem hohen Wirkungsgrad aller Antriebskomponenten sowie aus der intelligent verknüpften Kraft der drei Motoren und einem präzise gesteuerten Energiemanagement einschließlich Bremsenergie-Rückgewinnung. Darüber hinaus ist die Studie BMW Vision EfficientDynamics als sogenannter Plug-In-Hybrid konzipiert. Der speziell für den Hybrid-Sportwagen entwickelte, in einem zentral längs angeordneten Chassiselement untergebrachte Lithium-Polymer-Akku kann innerhalb von nur zweieinhalb Stunden an einem herkömmlichen Netzstromanschluss vollständig aufgeladen werden. Die ausschließliche Nutzung der elektrischen Energie ermöglicht emissionsfreies Fahren mit einer Reichweite von rund 50 Kilometern. Ein 25 Liter fassender Dieseltank erweitert den Gesamtaktionsradius des Fahrzeugs auf bis zu 700 Kilometer.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden