Do, 23. November 2017

Smartphone-Boom

12.08.2010 15:59

HTC und Android machen weiter Marktanteile gut

Der weltweite Handyboom dauert an. Laut einer Studie der Marktforscher von Gartner wanderten im zweiten Quartal 2010 324,5 Millionen Handys über den Ladentisch, das sind 14 Prozent mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Jedes fünfte Handy war ein Smartphone. Die Zahl der "Taschen-PCs mit Telefonfunktion" hat sich demnach gegenüber dem Vorjahreszeitraum verdoppelt.

Großer Gewinner unter den Smartphone-Herstellern ist HTC. Mit einem Marktanteil von 1,8 Prozent und einem Anstieg von 138 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum landet das taiwanesische Unternehmen im Ranking der führenden Handyhersteller erstmals unter den besten Zehn und sichert sich den achten Platz.

Nokia weiterhin führend
Nach wie vor führend ist trotz eines leichten Rückgangs von 2,6 Prozent der finnische Hersteller Nokia mit einem Marktanteil von 34,2 Prozent. Auf Platz zwei und drei rangieren Samsung mit 20,1 Prozent und LG mit neun Prozent. Der Blackberry-Hersteller Research in Motion landet mit 3,4 Prozent Marktanteil auf Platz vier, gefolgt von Sony Ericsson (3,4) und Motorola (2,8). An siebenter Stelle befindet sich Apple mit einem Marktanteil von 2,7 Prozent.

Android überholt iOS
Ein ähnliches Bild zeigt sich bei der Verbreitung der Handybetriebssysteme. Mit einem Marktanteil von 41,2 ist Nokia mit seinem Symbian-System auch hier führend und platziert sich mit sicherem Abstand vor RIM (18,2) und Googles Android (17,2), welches Apples iOS (14,2) erstmals überholen konnte. Das Schlusslicht bei den Betriebssystemen bilden Microsofts Windows Mobile (5,0) und Linux (2,4).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden