« Zurück zur Kategorie "Wohnen"

Bettwäsche Vergleich inkl. Bettwäsche Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

Entspannter Schlaf im frisch bezogenen Bett

bettwäsche testWir verbringen circa ein Drittel unseres Lebens im Bett. Dort wollen wir uns selbstverständlich wohlfühlen und gemütlich einschlafen. Dies geht nur mit angenehm weicher Bettwäsche, denn niemand schläft gern in kratzigen Laken. Von Kindesbeinen an kennen wir die verschiedenen Bezüge, helfen dabei, die schmutzigen zu waschen und die frischen auf die Betten zu ziehen. Sobald allerdings der eigene Hausstand gegründet wird, stellen sich plötzlich viele Fragen. Oft herrscht Unklarheit darüber, wie mit der Bettwäsche umzugehen ist, damit sie lange intakt bleibt und schön aussieht. Ein regelmäßiges Wechseln sowie die korrekte Wäsche und deren Lagerung sind dabei das A und O. Sie verhindern die Einnistung von Wanzen oder die Vermehrung von Hausstaubmilben.

sleepwise "Soft Wonder-Edition"
Farbe
dark grey / light grey
Gewicht
980 gramm
Material
Mikrofaser
Größen
135 x 200 bis 200 x 200 cm
waschbar bis 95°C
Komfortgröße erhältlich
Kissenbezug
80 x 80 cm
verschiedene Größen
Preis
44,95
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2019 03:21
Bierbaum Fein-Biber Bettwäsche
Farbe
mokka
Gewicht
gramm
Material
Baumwolle
Größen
135 x 200 bis 200 x 200 cm
waschbar bis 95°C
Komfortgröße erhältlich
Kissenbezug
80 x 80 cm
verschiedene Größen
Preis
34,95
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2019 03:18
Beautissu Renforcé Bettwäsche
Farbe
anthrazit
Gewicht
1000 gramm
Material
Baumwolle
Größen
135 x 200 und 155 x 220 cm
waschbar bis 95°C
Komfortgröße erhältlich
Kissenbezug
80 x 80 cm
verschiedene Größen
Preis
17,99
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2019 02:49
AmazonBasics - Bettwäsche-Set
Farbe
marineblau
Gewicht
1007 gramm
Material
Polyester-Mikrofaser
Größen
135 x 200 bis 240 x 220 cm
waschbar bis 95°C
Komfortgröße erhältlich
Kissenbezug
80 x 80 cm
verschiedene Größen
Preis
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
22.10.2019 02:47
ABBILDUNG
Modell sleepwise "Soft Wonder-Edition" Bierbaum Fein-Biber Bettwäsche Beautissu Renforcé Bettwäsche AmazonBasics - Bettwäsche-Set
Farbe
dark grey / light grey mokka anthrazit marineblau
Gewicht
980 gramm gramm 1000 gramm 1007 gramm
Material
Mikrofaser Baumwolle Baumwolle Polyester-Mikrofaser
Größen
135 x 200 bis 200 x 200 cm 135 x 200 bis 200 x 200 cm 135 x 200 und 155 x 220 cm 135 x 200 bis 240 x 220 cm
waschbar bis 95°C
Komfortgröße erhältlich
Kissenbezug
80 x 80 cm 80 x 80 cm 80 x 80 cm 80 x 80 cm
verschiedene Größen
Preis

Stilvoll und schlicht – Bettwäsche von Sleepwise

Was früher als schmutzig und alt abgetan wurde, ist heute die Modefarbe schlechthin: Grau. Mit der Bettwäsche von Sleepwise in der "Soft Wonder"-Edition werden Dunkel- und Hellgrau zu einem modernen Erscheinungsbild des Schlafmöbels kombiniert. Sie besteht aus Supermicrofaser, deren Fäden zehnmal feiner sind als Seide, und dient als Ganzjahres-Bettwäsche. Der weiche und atmungsaktive Stoff zeichnet sich durch seine hohe Pflegeleichtigkeit aus, denn er kann bereits bei 40 Grad Celsius ohne Weichspüler hygienisch reingewaschen werden und trocknet anschließend sehr schnell und zudem faltenlos. Obendrein ist er bügelfrei und selbst hohe Temperaturen können dem Gewebe nichts anhaben. Allergiker waschen sie problemlos bei 95 Grad. Dem Käufer stehen elf dezente Farben zur Auswahl, die zu einer entspannten Schlafzimmer-Atmosphäre beitragen.

  • 11 Farben
  • 3 Größen
  • Kissen- und Bettbezug
  • Pflegeleicht
  • Für Allergiker geeignet

Schick und lässig – Bettwäsche von Bierbaum


Lästiges Knöpfen war gestern: Die Bettwäsche aus 100 Prozent Bio-Baumwolle von Bierbaum verfügt über einen Reißverschluss, welcher im Handumdrehen einen schnellen und einfachen Wechsel der Bezüge ermöglicht. Das karierte Muster in dezenten Tönen wirkt besonders stilvoll. Es sind drei Farbvarianten erhältlich: Mokka, Rosa und Türkis. Darüber hinaus haben Käufer die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Größen zu wählen. Im Set ist jeweils ein Kissenbezug mit den Maßen 80 x 80 Zentimeter sowie ein Bettbezug enthalten. Reinigungen bei bis zu 60 Grad in der Maschine hält das Feinbiber-Gewebe stand und ist zudem trocknergeeignet. Vor dem ersten Gebrauch empfiehlt der Hersteller, die Wäsche auf links zu waschen.

  • 3 Farbvarianten
  • 3 Größen
  • Kissen- und Bettbezug
  • Pflegeleicht
  • 100 % Bio-Baumwolle, Feinbiber, Öko-Tex-Standard 100

Verspielt und lässig – Bettwäsche von Beautissu

Stilvoll und dezent verspielt präsentiert sich die Bettwäsche von Beautissu. Auf dunklem Hintergrund tummeln sich graue, weiße und schwarze Rechtecke. Das Set besteht aus einem Kissen- sowie einem Deckenbezug in den Größen 135 x 200 oder 155 x 200 Zentimeter. Ein Reißverschluss ermöglicht den mühelosen Wechsel der Bezüge. Hundert Prozent Baumwolle in Renforcé-Webart garantieren die Hautfreundlichkeit des atmungsaktiven Materials. Es ist temperatur- sowie feuchtigkeitsausgleichend und ermöglicht damit einen entspannten Schlaf zu jeder Jahreszeit. In der Maschine lässt sich die Wäsche bei 60 Grad reinigen, zum Trocknen darf sie in den Trockner oder auf die Leine. Schadstofffreiheit garantiert das Öko-Tex-Siegel.

  • Mit Reißverschluss
  • 2 Größen
  • Kissen- und Bettbezug
  • 100 % Baumwolle, Renforcé
  • Für Allergiker geeignet

Praktisch und nützlich – Bettwäsche von AmazonBasics

AmazonBasics hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Grundausstattung für den Haushalt anzubieten. Hierzu gehört natürlich auch Bettwäsche. Das Set ist in 14 verschiedenen Farbvarianten erhältlich, wobei viele Käufer das schlichte marineblaue Karomuster bevorzugen. Käufer haben die Auswahl zwischen zehn Decken-Größen und in Abhängigkeit davon drei Kissenmaßen. Weiche Mikrofaser lädt dazu ein, im Bett zu entspannen und ein gutes Buch zu lesen. Der Hersteller verspricht den Öko-Tex-Standard 100, wodurch ein hoher Sicherheits- und Umweltstandard garantiert wird. Verschmutzungen lassen sich bei 40 Grad in der Waschmaschine entfernen.

  • 14 Farbvarianten
  • 10 Größen
  • Kissen- und Bettbezug
  • Mikrofaser
  • Öko-Tex-Standard 100

Ideal für Verliebte – Bettwäsche von Optidream

Die 4-teilige Mikrofaser-Bettwäsche für Zwei von Optidream ist ein schicker Hingucker im Schlafzimmer von Verliebten und Frischvermählten. Als Wendebettdecken sind die Bezüge mit jeweils einer hellen und einer dunklen Seite gestaltet, auf denen ein herzförmiges Blumenmuster angebracht wurde. Ein aufgedrucktes "Mr." schmückt das dunkle Kissen für den Herrn, während das hellere Kissen der Dame den Schriftzug "Mrs." trägt. Die hohe Qualität der Mikrofaser-Bettwäsche aus hundert Prozent Polyester entspricht dem Öko-Tex Standard 100. Sie kann ganzjährig eingesetzt werden, ist weich, leicht und atmungsaktiv. Ein Reißverschluss macht das Beziehen der Decken schnell und einfach. Bei 60 Grad lässt sich die Bettwäsche waschen und anschließend in der Maschine trocknen.

  • 4-teiliges Set
  • 4 Größen
  • je 2 Kissen- und Bettbezüge
  • Aufdruck auf den Kissen
  • 100 % Polyester

Bettwäsche Test und weiterführende Informationen

bettwäsche 200x200

Kunden, die nach der passenden Bettwäsche für den richtigen Zweck Ausschau halten, suchen bevorzugt nach einem ausführlichen Bettwäsche Test. Damit sollen entscheidende Eigenschaften ausgemacht werden, um die umfangreiche Produktauswahl einzuschränken. Nutzer erwarten dafür aussagekräftige und nachvollziehbare Inhalte. Ein seriöses Ergebnis kommt aber nur durch neutrale und repräsentative Tests zustande, was eine durchweg einheitliche Testumgebung und ausreichende Anzahl an Produkten verlangt.  Ökotest beispielsweise lässt unterschiedliche Experten die Produkte ausgiebig begutachten und stellt die einzelnen Ergebnisse transparent dar.

Leider sind im Internet zahlreiche Test-Seiten zu finden, die solchen Kriterien nicht standhalten. Ihre Urteile stützen sich oft auf mangelhafte Methoden und Bewertungskriterien sowie fehlende Transparenz. Interessierte Käufer sollten deshalb derartige Seiten meiden, da hier meist keine neuen Erkenntnisgewinne zu erzielen sind.

An dieser Stelle wird kein Bettwäsche Test geboten, sondern ein Vergleich ausgewählter Produkte inklusive eines umfangreichen Ratgebers, der mit nützlichen Tipps bei der Auswahl helfen soll. Anhand detaillierter Informationen kann dem Nutzer so die Kaufentscheidung erleichtert werden.


Kuschelweich und angenehm schlafen mit der richtigen Bettwäsche

Was gibt es schöneres, als nach der Dusche in ein frisch bezogenes Bett zu steigen? Ein Gefühl von Reinheit umgibt den ganzen Körper. Damit man diesen Genuss regelmäßig erleben kann, benötigt jeder Haushalt einen gewissen Vorrat an Bettwäsche zum Wechseln. Wenn für die kalte und warme Jahreszeit verschiedene Materialien zur Verfügung stehen, bietet dies den Vorteil, dass Sommer wie Winter ein angenehmes Klima im Bett herrscht. Doch welche Materialien eignen sich jeweils am besten? Gibt es Bettwäsche, die für Babys besonders empfohlen wird? Und was ist zu beachten, wenn Hautkrankheiten wie Neurodermitis das Schlafen zu einer juckenden Angelegenheit machen?


Materialien für Bettwäsche

kinderbettwäscheBaumwolle ist das wohl bekannteste Material für die Herstellung von Bettwäsche und ersetzte nach und nach solche aus Leinen. Bewährt hat sie sich vor allem durch ihre Eigenschaft, Feuchtigkeit aufzunehmen und widerstandsfähig gegenüber Hitze zu sein. Allergiker profitieren ebenfalls von dieser Art Bettwäsche. Denn Baumwolle ist darüber hinaus äußerst robust und bei 60 Grad waschbar, sodass Milben und Bakterien absterben.

Seide ist ein besonders edles Material. Sie wird aus dem Kokon der Seidenraupe gewonnen, die sich vom Maulbeerbaum ernährt. Das Gewebe punktet mit Atmungsaktivität, wärmt im Winter und kühlt im Sommer. Durch die hochwertige und aufwendige Verarbeitung hat die Qualität allerdings ihren Preis. Bei der Pflege stehen Seidenliebhaber einem erhöhten Aufwand gegenüber, denn einige Seidenarten dürfen nicht in die Waschmaschine, sondern ausschließlich in die Reinigung.

Mako-Satin weist einen ähnlichen Glanzeffekt wie Seide auf. Es besteht aus hochwertiger ägyptischer Baumwolle und punktet durch seine kühlenden Eigenschaften. Aus diesem Grund ist Bettwäsche aus Mako-Satin im Sommer besonders angenehm.

Mikrofaser bezeichnet Stoffe aus künstlich hergestellten Materialien wie Polyester, Nylon oder Acryl mit besonders dünner Garnstärke. Das Gewebe ist pflegeleicht und trocknet sehr schnell. Darüber hinaus besticht es durch seine Formstabilität und den geringen Kostenfaktor. Im Sommer können Eltern das Babybett mit einer solchen atmungsaktiven Bettwäsche guten Gewissens bestücken. Für Allergiker eignet sich dieses Material ebenfalls, da im Gewebe weder Pollen noch Bakterien haften bleiben. Auch Menschen mit Neurodermitis können davon profitieren. Spezielle Encasing-Bezüge sind besonders dicht gewebt, sodass sie das Eindringen kleiner Partikel aus der Decke oder dem Kissen verhindern. Zugleich gewährleisten sie eine hohe Durchlässigkeit von Luft und Feuchtigkeit, wodurch das Schwitzen in der Nacht verringert wird.

Biber-Bettwäsche besteht nicht – wie man annehmen könnte – aus dem Fell des gleichnamigen Tieres, sondern aus einem dichten Baumwollgewebe, das beidseitig aufgeraut wurde. Auf diese Weise entsteht eine flauschige und wärmende Oberfläche. Das Material ist zugleich atmungsaktiv und temperaturausgleichend. Aufgrund dieser Eigenschaften empfiehlt sich Biber-Bettwäsche für die kalte Jahreszeit sowohl im elterlichen als auch im Kinderbett.

Was tun, wenn die Textilien muffig riechen?

Strahlt die Bettwäsche bereits einige Tage nach dem Waschen einen muffigen Geruch aus, liegt dies meist an zu niedrigen Waschtemperaturen. Während der Nacht kommt sie unter anderem mit Schweiß und Hautpartikeln in Kontakt, die das Wachstum von Bakterien und Keimen begünstigen. Sie sterben in der Waschmaschine erst ab 60 Grad – besser noch 90 Grad – ab, weshalb beim Kauf darauf zu achten ist, dass die Bettwäsche solchen Temperaturen standhält. Häufige Waschgänge bei niedrigen Temperaturen führen daher langfristig zu muffiger Wäsche. Um die Schlafstätte hygienisch sauber zu halten, empfiehlt es sich, beim Kauf die Optik hintanzustellen und stattdessen auf Reinlichkeit zu setzen.

Falls die Wäsche trotz ausreichend hoher Temperaturen muffig riecht, könnte die Maschine selbst Ursache des Problems sein, da in solchen Geräten Schimmel und Bakterien oftmals ein Zuhause finden. Für eine gründliche Reinigung lassen Besitzer sie am besten einmal mit dem höchstmöglichen Wärmegrad ohne Ladung durchlaufen und säubern zudem das Einspülfach, indem sie es gänzlich herausnehmen und abwaschen, sowie das Flusensieb. Ein Spitzer Zitronensäure oder klarer Essig sagen dem Gestank ebenfalls den Kampf an.


Fazit

Bettwäsche und Spannbettlaken gibt es in allen Größen bis hin zu 220 x 240 Zentimetern. Doch egal, ob es sich um eine Maxi-Decke oder ein Standardmodell handelt: Regelmäßige Reinigung der Wäsche gehört zur Alltagspflicht, um Bakterien und Keimen Einhalt zu gebieten. Weiße Bettwäsche lässt sich besonders leicht reinigen, weil sie bei hohen Temperaturen nicht ausbleicht. Vor allem Kinderbettwäsche ist aber häufig bunt bedruckt. Hier sollten Käfer daher auf Waschempfehlungen achten, die eine hygienische Reinigung ermöglichen, ohne die Muster zu zerstören. Nach dem Waschen muss die Wäsche gut durchtrocknen – am besten auf der Wäscheleine im Freien. Andernfalls führt Restfeuchtigkeit zu muffigen Schränken und unangenehmen Gerüchen. Legt der Nutzer Wert auf besonders günstige Bettwäsche, erhält er diese regelmäßig auch bei Lidl oder Tchibo. Ratsam ist es, beim Beziehen der Matratzen und Decken die Materialien entsprechend der Jahreszeit auszuwählen. Im Winter sorgen Frottee und Flanell für ein kuschelig warmes Bett, während Seide, Mako-Satin und Mikrofaser im Sommer Vorteile bieten.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertungen 4,40 von 5 Sternen
Loading...
Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.