Das freie Wort - Briefe an den Herausgeber

Hier finden Sie alle in der „Krone“ veröffentlichten Leserbriefe. Wenn Sie uns auch einen Beitrag zukommen lassen wollen, wenden Sie sich bitte an leser@kronenzeitung.at oder klicken Sie hier.

26. Oktober 2021
  • Sag niemals nie .

    Seit sehr langer Zeit hören wir von Politikern der SPÖ, dass es nie und unter keinen Umständen eine Bundesregierung der SPÖ, in der auch die FPÖ ...
    Helmut Ehold
    mehr
  • Eine Chance geben

    Kaum sind zwei neue „untadelige“ Regierungsmitglieder angelobt, startet der ORF sofort eine Kampagne mit runden Tischen, Umfragen und allen möglichen ...
    Oskar Voget
    mehr
  • Verständliche Sorge!

    Die oberösterreichische Regierung ist noch kaum im Amt, da beklagt schon die Opposition – namentlich die SPÖ – die Tatsache, dass zu viel Macht in ...
    Reinhard Scheiblberger
    mehr
  • Das Märchen von Ölpreis und Atomstrom!

    In den Medien hören wir ständig, dass der gegenwärtig sehr hohe Preis für Treibstoffe und Heizöl auf den steigenden Ölpreis zurückzuführen ist. Der ...
    Alexander Neumann
    mehr
  • Gefühl der Kälte

    Auf dem Weg zur Arbeit fährt man an der Tankstelle vorbei, da bekommt man den ersten Schock des Tages bereits quasi zum Frühstück serviert. Benzin- ...
    Herbert Tscharre
    mehr
  • Hinters Licht geführt!

    Die Inflation treibt weiter ihr Unwesen. Die Preise schnellen weiter in die Höhe. Die Bereiche Wohnen, Energie, Treibstoffe und Lebensmittel sind die ...
    Christian Stafflinger
    mehr
  • Klartext

    In seiner „Krone“-Kolumne „Klartext“ meint Kurt Seinitz, dass manche österreichischen Politiker klüger sind, als sie sich darstellen. Ich meine, dass ...
    Franz Köfel
    mehr
  • Zum Nationalfeiertag

    Die Heimat, als mein freies Land, sie feiert heut den Tag, als jene Zeit ihr Ende fand, die schmerzvoll auf ihr lag. An dem einst das Besatzungsheer ...
    Willibald Zach
    mehr
  • Geliebtes Österreich!

    Du bist ein kostbarer Schatz. Auch wenn du es nicht immer einfach hattest und dich die Wirren zweier fürchterlicher Kriege stark in Mitleidenschaft ...
    Ingo Fischer
    mehr
  • Nationalfeiertag

    Unser Nationalfeiertag, an dem daran erinnert werden soll, dass an diesem Tag des Jahres 1955 die österreichische Neutralität in Kraft getreten ist ...
    Renate Ratzenböck
    mehr
  • Nicht Gast, sondern Hausherr

    Bruno übertreibt. In Wirklichkeit hat Diplomat Schallenberg längst auf dem Chefsessel Platz genommen. Keine Spur von einem beherrschenden Giganten im ...
    Dr. Wolfgang Geppert
    mehr
  • Was Merkel geschafft hat

    Nicht wenige Menschen werden erleichtert sein, wenn die politische Zeit der Frau Merkel nun endet. Sie hat es geschafft, die CDU in die Opposition zu ...
    Helmut Speil
    mehr
  • Abschied für Merkel

    „Über das Kommen mancher Leute tröstet uns nichts als die Hoffnung auf ihr Gehen!“ (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830–1916, mährisch-österreichische ...
    Klaus P. Jaworek
    mehr
  • Der letzte Gipfel

    Für die deutsche Kanzlerin Angela Merkel war der jüngste EU-Gipfel vermutlich der letzte. EU-Ratspräsident Charles Michel fand in seiner ...
    Werner Schupfer
    mehr
  • Schuldbewusstsein fehlt

    Die mantrahafte Beteuerung, dass auch für Sebastian Kurz die Unschuldsvermutung zu gelten habe, ist der unzulässige Versuch, die leidige Chat-Affäre ...
    Franz Peer
    mehr
  • Österreich zuerst!

    Seit der einstimmigen Beschlussfassung im Oktober 1965 wird durch ein Bundesgesetz am 26. Oktober der österreichische Nationalfeiertag begangen. ...
    Mag. Hans Rankl
    mehr
  • Bargeldabschaffung

    Stirbt das Bargeld aus? Wenn es nach mir geht, noch lange nicht. Schon seit Längerem wird der Fortbestand des Bargeldes – der stetig zurückgeht – ...
    Wolfgang Gottinger
    mehr
26. Oktober 2021