Das freie Wort - Briefe an den Herausgeber

Hier finden Sie alle in der „Krone“ veröffentlichten Leserbriefe. Wenn Sie uns auch einen Beitrag zukommen lassen wollen, wenden Sie sich bitte an leser@kronenzeitung.at oder klicken Sie hier.

2. November 2020
  • Reißleine gezogen!

    Dass die Bundesregierung die Reißleine zog und einen zweiten Lockdown verhängte, ist angesichts der steigenden Corona-Neuinfektionen ein Akt der ...
    Ingo Fischer
    mehr
  • Neuer Lockdown

    Große Pressekonferenz der Regierung und viele anwesende Presseleute, aber keiner traut sich das wichtige Thema anzuschneiden, nämlich Demos. Alles ...
    Otto Mang
    mehr
  • Beunruhigend

    Sehr gut und richtig geschrieben, Herr Chefredakteur! Denn die Zahlen über Neuinfizierungen sind mehr als beunruhigend. Nach wirklich nicht ...
    Heinz Vielgrader
    mehr
  • Schulterschluss nicht gewünscht

    Ja, jetzt ist es so weit. Der Lockdown hat auch Österreich erreicht und wieder einmal ohne Schulterschluss mit der Opposition. Wieso ist Türkis-Grün ...
    Helmut Eicher
    mehr
  • Ein Experiment

    Die Regierung setzt eine harte Maßnahme. Natürlich gibt es viel Kritik daran, weil manche glauben, sie wüssten es besser, man müsste anders handeln. ...
    Peter F. Lang
    mehr
  • Das war zu erwarten!

    Dieser Lockdown war zu erwarten. Bundeskanzler Kurz spricht immer von Zusammenhalten, Ehrlichkeit? Aber kann ein Zusammenhalt entstehen, wenn z. B. ...
    Paul Glattauer
    mehr
  • Lockdown-Maßnamen

    Diese Regierung ist wahrlich nicht zu beneiden! In den letzten Jahrzehnten wurde keine Regierung mit solch extremen Problemen konfrontiert. Dieses ...
    Heinz Zander
    mehr
  • Allerseelen

    Schlaf, süßer Tod, schlaf doch ein Weilchen, schlafe, schlafe tief und fest bis zum Blühen der ersten Veilchen, bis zum nächsten Weihnachtsfest. ...
    Eva Schreiber
    mehr
  • Sorgekontra Verharmlosung

    Seit nach der ersten Corona-Welle in den Sommermonaten die Lockerungen mehr Bewegungsfreiheit zugelassen haben, hat sich naturgemäß das Coronavirus ...
    Mag. A. Bürger
    mehr
  • Trauer um Sir Sean Connery

    Eine Schauspieler-Legende ist von uns gegangen. Welch großartige Filme hat dieser Mann gemacht! „007 James Bond“, „The Rock“, „Im Namen der Rose“ ...
    Oliver-Helmut Gerstbauer
    mehr
  • Großartiger Schauspieler

    Sean Connery ist im Alter von 90 Jahren verstorben, einer der größten Schauspieler aller Zeiten. Seine Paraderolle war die des James Bond 007. Obwohl ...
    Markus Karner
    mehr
  • Sean Connery ist tot

    Er war der personifizierte James Bond. Es folgten nach ihm einige in der Rolle des Bond. Doch nur er war 007.
    Franz Umgeher
    mehr
  • Sean Connery

    Sir Sean Connery ist im 91. Lebensjahr verstorben. Der schottische Schauspieler wurde durch seine Rolle als Geheimagent James Bond bekannt. Der wohl ...
    Christoph Wokoun
    mehr
  • Die Antonskirche und Nizza

    Aus der „Krone“ erfahren wir, dass rund 50 Jugendliche im 10. Bezirk in der Antonskirche auf das Taufbecken und die Beichtstühle eintraten. Kurz ...
    Alexander Neumann
    mehr
  • Unnötige Provokation

    Wenn man auch die Terroranschläge in Frankreich verurteilen muss, so sei eines angemerkt: Meiner Ansicht nach hat „Meinungsfreiheit“ nichts damit zu ...
    Reinhard Scheiblberger
    mehr
  • Badeschluss im Dianabad

    Warum konnte die Schließung nicht verhindert werden, und warum hat dieses schöne Bad die Gemeinde Wien nicht übernommen? Wir haben nicht mehr viel, ...
    Robert Lehmann
    mehr
  • Schönbrunn

    Zum Leserbrief von Herrn Bock am 18. Oktober: Es dürfte diesem Herrn entgangen sein, dass in diesen schwierigen Zeiten auch Unternehmen, ...
    Christine Behounek
    mehr
2. November 2020