08.01.2008 21:29 |

Gesamtschule

Modellversuch in Linzer Hauptschule geplant

Einen Modellversuch für die "Neue Mittelschule" soll es ab kommendem Herbst auch an einer Linzer Hauptschule geben: Die Lehrer der Europaschule, der Praxisschule der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich, haben sich am Montag einstimmig dafür ausgesprochen, berichtete "Life Radio" am Dienstagabend. Nun muss der Versuch noch am Donnerstag von den Eltern mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit abgesegnet werden. Die Europaschule läuft bereits jetzt als Reformschule ohne Noten und Sitzenbleiben.

Sollten sich die Eltern für den Modellversuch aussprechen, hat die Schule laut Radiobericht bis kommenden Montag Zeit, einen entsprechenden Antrag an den Landesschulrat zu stellen. Dieser muss das Projekt bis 18. Jänner beim Ministerium einreichen.

Die zuständige Kommission entscheidet dann bis Monatsende, ob die Gesamtschule im September Realität wird.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol