So, 22. Juli 2018

Goldiges Kerlchen

19.10.2006 12:28

Goldige Digitalkamera von Minox

Luxus, wohin das Auge sieht: So präsentiert sich die "DC 1011 Carat"-Digitalkamera von Minox. Ein 24-karätiger Gold-Überzug sowie zehn je zwei Millimeter große und 0,03 Karat schwere Diamantsplitter lassen die Außenseite gehörig funkeln.

Natürlich hat die Minox-Kamera auch innere Werte zu bieten, beispielsweise zehn Megapixel Bildauflösung. Den Überblick über Einstellungen, Motiv und Ergebnisse behält der Anwender durch den 2,5 Zoll großen TFT-Farbmonitor, dessen spezielle Beschichtung Reflektionen bei direkter Sonneneinstrahlung vermindern soll. Zudem ein Digitalzoom bis zum Faktor 10,4 als Ergänzung zum dreifach optischen Zoom.

Gespeichert werden Bilddateien, optionale Video-Clips mit VGA-Auflösung oder Sprachnotizen auf SD-Karten mit einer Kapazität von bis zu zwei Gigabyte. Zusätzlich verfügt die Kamera über einen internen Speicher von 32 Megabyte. Alle Daten lassen sich schnell über eine eingebaute USB 2.0-Schnittstelle auf den Computer übertragen. Für die Stromversorgung der Kamera sorgt ein wechselbarer Li-Ionen-Akku.

Geliefert wird die rund 1.200 Euro teure Luxus-Kamera in einer edlen Holz-Schatulle. Wer nicht ganz so tief in die Tasche greifen möchte, der bekommt die reguläre DC 1011 - ohne Gold und Diamanten - bereits um 300 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.