Mo, 25. Juni 2018

Western-Remake

21.09.2016 16:00

Ein Colt für Denzel: "Die glorreichen Sieben"

Sie rauchen wieder, die Colts! Es war John Sturges, der Akira Kurosawas Schwertakrobaten in Revolverhelden verwandelte, die im mexikanischen Hinterland ein Kaff vor plündernden Banditen beschützten Nun schickt Antoine Fuqua einen Trupp wilder Pistoleros in den Kampf gegen den ausbeuterischen Grubenbesitzer Bogue (Peter Sarsgaard). Dabei gibt Denzel Washington den Anführer der "Glorreichen Sieben" - jenen Part, den Yul Brynner im Original spielte. Und quasi den Neo-Steve-McQueen verkörpert Chris Pratt.

Fuqua zelebriert das Westerngenre bildgewaltig, versieht es mit rustikaler Baller-Action, siedelt sein Wild-West-Szenario irgendwo zwischen John Ford und Sergio Leone an und beweist beim rund 30-minütigen furiosen Showdown Blockbuster-Format.

Dass die erzählerische Substanz dabei etwas unter die Hufe gerät, ist klar. Und ja, bisweilen klemmt halt der Wortwitz in den Satteltaschen. Was der Westernromantik inklusive Highnoon vorm Saloon aber keinen Abbruch tut. Kantig, breitbeinig männlich - und herrlich ungehobelt.

Kinostart von "Die glorreichen Sieben": 23. September.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.