25.01.2016 10:18 |

Silicon Valley

Von hier aus regieren Google & Co. die Welt

Silicon Valley, Kalifornien - nirgendwo sonst tummeln sich mehr milliardenschwere Unternehmen. Von hier aus, dem Großraum von San Francisco, dominieren Google, Facebook & Co. die Elektronik- und Internet-Welt, wie eine aktuelle Infografik zeigt.

Die Anfänge des Silicon Valley reichen bis ins Jahr 1939 zurück, als zwei damals noch unbekannte Studenten namens William Hewlett und David Packard in einer Garage in Palo Alto ihre eigene Elektronik-Firma gründeten: Hewlett-Packard. Weitere Unternehmen sollten bald folgen und sich ebenfalls in der Bay Area ansiedeln, etwa die Chiphersteller AMD und Intel.

Inzwischen hat sich das Who-is-who der Hard- und Softwarehersteller sowie Internetunternehmen hier versammelt, darunter Apple, Google, Twitter, Facebook, eBay, Yahoo, Nvidia, Adobe und Netflix, um nur ein paar zu nennen. Ihnen allen gemein ist, dass sie Jahr für Jahr Milliarden erwirtschaften, wie die Infografik von watson.ch zeigt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.