13.01.2016 12:56 |

"Rocky's Legacy"

"Creed": Sly ist wieder Kult-Boxer Rocky Balboa

Nach seinem letzten Kampf hat sich "Rocky" Balboa (Sly Stallone) endgültig aus dem aktiven Boxgeschäft zurückgezogen. Stattdessen trainiert er ein aufstrebendes Talent, Adonis Creed (Michael B. Jordan), Sohn des legendären Apollo Creed, den er selbst einst nach harten Kämpfen im Ring als Weltmeister ablösen sollte.

Regisseur Ryan Coogler weiß die immer noch nostalgisch angehauchte "Rocky"-Atmosphäre, die schlagkräftigen Humor durchschimmern lässt, mit neuem Drive und Kampfgeist zu verquicken und positioniert Sly Stallone als gereifte Persönlichkeit mit Mentorqualitäten ohne dass dieser sich der Lächerlichkeit - als "geriatrisch-wilder Stier" - preisgeben muss. Arg eindimensional und klischeeverbrämt sind leider die Nebenfiguren.

Kinostart von "Creed - Rocky's Legacy": 15. Jänner.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.