Do, 13. Dezember 2018

Geheimnis verraten

02.12.2015 06:00

Dita von Teese: "Ich bin schüchtern"

Dita von Teese ist alles andere extrovertiert. Die berühmte Burlesquetänzerin behauptet, dass ihr wahres Ich nur sehr wenig Selbstbewusstsein hat.

Wenn die 43-Jährige nicht in der Öffentlichkeit auftritt, ist sie Heather Renée Sweet und ganz anders als man sie kennt, gesteht sie. Sie erklärte dem "Vanity Fair Magazine": "Ich fühle mich so fromm. Das bin ich, aber ich bin es nicht. Das ist nicht die Person, die ich mir ausgesucht habe, zu sein. Heather Sweet aus Michigan hat kein Selbstbewusstsein. Sie ist sehr schüchtern. Aber ich würde nicht total nackt dastehen. Ich kriege eine gute Beleuchtung, Strasssteinchen und Federn überall. Ich trage jede Menge Make-up überall auf meinem Körper. Es ist alles total kontrolliert. Und es ist ganz weit von der Person entfernt, die ich wirklich bin."

Die dunkelhaarige Schönheit hat es auch nicht gerne, wenn ihre Fans ein Bild von ihr mit ihren Smartphones machen. Die Stilikone erklärte erst kürzlich: "Ich habe manchmal ein schlechtes Gewissen, wenn ich 'nein' sage, wenn ein Fan mit seinem iPhone ein Bild von mir machen will. Aber wir hätten die schlechteste Beleuchtung und ich denke mir: 'Ich will nicht, dass das mein Vermächtnis wird.'"

Video: Dekadente Burlesque-Promi-Party in Wien!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Brutale Königsklasse
Rot-Orgie: Wöber-Grätsche und Müller-Kung-Fu
Fußball International
Hier das Party-Video
Rapid: 12.000 Rangers-Fans feiern Euro-Hit in Wien
Fußball International
Rot für Wöber
Tor-Show! Bayern vergeben Sieg, holen aber Platz 1
Fußball International
Auch Roma verliert
Peinlich! Real kassiert gegen Moskau Heim-Blamage
Fußball International
Salzburg-Sportboss
Freund: „Wollen das Stadion zum Brodeln bringen“
Fußball International
Rapid-Coach sicher
Kühbauer: „Haben die bessere Ausgangssituation“
Fußball International
Persönliche Probleme
Spielsucht? Celtic-Stürmer fehlt gegen Salzburg
Fußball International
Rangers-Coach
Gerrard erwartet „50:50-Match“ gegen Rapid
Fußball International
Aber er will bleiben
Liebes-Krach: Verlobte schmeißt Maradona raus
Fußball International
Es geht um China
UEFA plant Champions League am Wochenende
Fußball International
Wegen Daumenverletzung
Neureuther verzichtet auf Rennen in Alta Badia
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.