Di, 23. Oktober 2018

MP3-Soldat

29.09.2005 09:02

US-Army lockt Rekruten mit iTunes-Songs

Solche Tricks würden dem österreichischen Bundesheer nie einfallen: Wer sich in den USA auf ein Gespräch mit einem Rekrutierer der US-Army einlässt bekommt drei Songs aus Apple's Online-Musikstore "iTunes" geschenkt.

Weil es in den letzten Monaten nicht sehr attraktiv war, sich als Rekrut zur US-Army zu melden - Stichwort: Oneway-Ticket in den Irak - hat sich die amerikanische Nationalgarde jetzt etwas trickreiches Einfallen lassen.

Auf einer Homepage im Internet lockt die Army zu einem Gespräch mit einem Rekrutierer. Wer sich von dem professionellen Anwerber besuchen lässt, bekommt dafür drei Songs aus iTunes geschenkt.

Die iTunes-Songs haben einen Gegenwert von ca. 3 Euro. Ganz passend kann sich der Rekrut dann ja gleich "You're in the Army Now" downloaden...

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.