Schärdinger Altstadt

Barockes Gebäude in Luxus-Ferienhaus verwandelt

Oberösterreich
12.06.2024 12:00

Ein fürwahr spannendes Projekt ist mit „Das Lamprecht“ in der Schärdinger Altstadt entstanden. Christopher Beham, im „Brotberuf“ Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin, hatte dort mit Gattin Michaela die Idee verfolgt, ein Barockhaus in ein gemütliches Ferienhaus zu verwandeln. Das Soft Opening ist für den Sommer geplant.

„Als unsere Kinder klein waren, haben wir oft vergeblich ein Hotel gesucht, in dem Kinder sich frei bewegen und lärmen können, aber auch die Erwachsenen voll auf ihre Kosten kommen“, erklärt Christopher Beham und verspricht zugleich: „Unsere künftigen Gäste müssen auf keinen Rücksicht nehmen, genießen aber die Vorzüge eines Boutique-Hotels.“

Das Lamprecht soll ein Zuhause fernab von daheim sein.  (Bild: Gerald Bischof)
Das Lamprecht soll ein Zuhause fernab von daheim sein. 

Haus ganz ohne Hilfe von Architekten eingerichtet 
Damit dies gelingen kann, wurde das historische Gebäude aus dem Jahr 1512 komplett entkernt, die gesamte Einrichtung ganz ohne Architekten von den Behams ausgewählt und zusammengestellt. Auf vier Stockwerke aufgeteilt – von der Privatgarage im Erdgeschoß bis hin zur Bibliothek im ausgebauten Dachboden – verspricht die Unterkunft puren Luxus und besticht mit Wohlfühlcharakter.

„Das Lamprecht“ ist auf drei „Säulen“ aufgebaut: Besitzer Christopher Beham, Haubenkoch Lukas Kienberger und Leiterin Susanne Hargassner (von links). (Bild: Direttissima)
„Das Lamprecht“ ist auf drei „Säulen“ aufgebaut: Besitzer Christopher Beham, Haubenkoch Lukas Kienberger und Leiterin Susanne Hargassner (von links).

Kulinarik von Lukas Kienbauer
Für die komplette Kulinarik ist niemand geringerer als Haubenkoch Lukas Kienbauer verantwortlich. „Das Lamprecht“ wird von ihm mit Snacks im Kühlschrank, Gerichten im Glas zum Selberkochen, Petit Fours und kleinen Köstlichkeiten sowie erlesenen Weinen und Spirituosen bestückt. Wer mag, kann ihn auch als Privatkoch buchen oder in einem seiner Schärdinger Lokale speisen. Für die Hotelleitung, die über ihr Stadthotel geführt wird, ist Susanne Hargassner zuständig. Das Soft Opening ist für den Sommer geplant.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele