Forum

Waffengesetz: Braucht es weitere Änderungen?

Community
21.06.2024 10:00

Österreich hat ein relativ strenges Waffengesetz. Darin ist genau geregelt, welche Art von Waffen unter welchen Vorrausetzungen erlaubt sind. Für den Besitz oder das Führen bestimmter Waffen ist eine Waffenbesitzkarte oder ein Waffenpass erforderlich. Alle Waffen müssen außerdem im Zentralen Waffenregister registriert und sicher verwahrt sein. Zudem gibt es Waffenverbotszonen. Wie stehen Sie dazu?

Während es vor allem in den USA immer wieder dazu kommt, dass schon Kleinkinder sich beim Hantieren mit Schusswaffen verletzen oder zu Tode kommen, gibt es in Österreich dadurch in diesem Zusammenhang weniger Unfälle. Durch das strenge Waffengesetz ist auch die Gefahr von Missbrauch durch Schusswaffen verringert. Auf der anderen Seite werden immer wieder Stimmen laut, die meinen, dass dies eine Einschränkung der Selbstverteidigung bedeute. Vor diesem Hintergrund sehen auch nicht alle die Waffenverbotszonen positiv. 

(Bild: stock.adobe.com, krone.at-Grafik)

Wie zufrieden sind Sie mit dem aktuellen Waffengesetz in Österreich; welche Änderungen würden Sie befürworten? Was denken Sie über die Einschränkung der Selbstverteidigungsmöglichkeiten dadurch? Sollten Jäger und Sportschützen Ihrer Meinung nach mehr Freiheiten beim Waffenbesitz haben? Welchen Einfluss hat das Gesetz in Ihren Augen auf die Kriminalitätsrate? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Community
Community
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele