Crash in Kurve

Insgesamt sechs Verletzte bei Karambolage

Oberösterreich
20.05.2024 10:30

Insgesamt sechs Verletzte forderte am späten Sonntagnachmittag eine Karambolage auf der B139 bei Haid in Oberösterreich. Ein junger Lenker war mit seinem Auto in einer Kurve auf einen Biker aufgefahren und dann mit dem zufällig zeitgleich entgegenkommenden Pkw einer Frau kollidiert.

Am Sonntag um 17 Uhr lenkte ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land sein Auto auf der B139 von Neuhofen kommend in Fahrtrichtung Ansfelden. Am Beifahrersitz befand sich eine 18-jährige Kroatin aus dem Bezirk Linz-Land. Auf dem Rücksitz des Fahrzeuges fuhren ein 18-Jähriger und ein 16-Jähriger, beide kroatische Staatsangehörige aus dem Bezirk Linz-Land, mit.

Zur selben Zeit lenkte ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten sein Motorrad auf der B139 ebenfalls von Neuhofen kommend in Fahrtrichtung Ansfelden. Am Sozius befand sich dessen 39-jährige Freundin, eine Iranerin aus Wien. Eine 70-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land lenkte zum selben Zeitpunkt ihren Wagen in die Gegenrichtung.

Der große Rettungseinsatz in Neuhofen an der Krems (Bild: laumat)
Der große Rettungseinsatz in Neuhofen an der Krems
Die Helfer waren schwer beschäftigt. (Bild: laumat)
Die Helfer waren schwer beschäftigt.

Biker übersehen
Der 19-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr in die dortige Kurve ein und übersah das vor ihm befindliche Motorrad des 44-jährigen Amstettners, genau als sich das Motorrad auf gleicher Höhe mit dem entgegenkommenden Pkw der 70-Jährigen befand. Er fuhr auf das Heck des Motorrades auf und kollidierte dann frontal mit dem entgegenkommenden Pkw der 70-Jährigen. Der Pkw der Pensionistin wurde daraufhin in die Böschung geschleudert.

Auch ein Biker kam unschuldig zum Handkuss. (Bild: laumat)
Auch ein Biker kam unschuldig zum Handkuss.

Kontrolle über Auto verloren
Der 19-Jährige verlor nach den Kollisionen die Kontrolle über den Wagen und dieser wurde ebenfalls in die Böschung geschleudert und kam anschließend auf dem rechten Fahrbahnstreifen zum Stillstand. Das Motorrad kam dabei nicht zu Sturz, allerdings wurde die am Sozius befindliche 39-Jährige verletzt und nach der Erstversorgung durch die Rettung in ein Krankenhaus verbracht. Der Motorradfahrer selbst wurde beim Unfall nicht verletzt.

Pensionistin wurde eingeklemmt
Die 70-Jährige wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Im Anschluss wurde diese mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele