ÖFB legionnaire in focus

Does Inter Milan want to get rid of Marko Arnautovic?

Nachrichten
16.03.2024 08:45

Marko Arnautovic is currently the focus of attention in Italy: after the Austrian international was injured a week ago and has been out of action for weeks, the attacker is threatened with retirement from Inter Milan.

If a report in the Italian media outlet "Calciomercato" is to be believed, the Serie A leaders are toying with the idea of getting rid of the Austrian in the summer. They are said to be dissatisfied with Arnautovic's performance. In 29 competitive matches, the Viennese has scored four goals and provided three assists.

Arnautovic is currently condemned to sit on the sidelines. He will be out for three to four weeks due to muscle blisters in his right thigh. He is expected to return for the away game at Udinese on the first weekend in April.

Search for a replacement
"Arnie" is on loan from Bologna, and Inter are obliged to buy him for eight million euros in the summer. Nevertheless, Arnautovic's era at the "Nerazzurri" could be coming to an end. Apparently, the Italian top club is already looking for a replacement for the 34-year-old.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele