Offensive im Ausland

Doppler hat jetzt verstärkt neue Länder am Schirm

Oberösterreich
26.02.2024 14:00

Ein Schirm, der so klein ist, dass er in jede Brusttasche eines Fracks oder Smokings passt! Als Herrenspende tanzte die Firma Doppler zuletzt auch am Opernball in Wien. Im rund 280 Kilometer entfernten Braunau wird an Strategien getüftelt, wie mit Marken wie Knirps noch mehr im Ausland gepunktet werden kann.

Geht’s um das Wetter, ist es nicht einfach, es Martin Würflingsdobler recht zu machen. Regen ist gut, weil dann der Verkauf von Regenschirmen steigt. Aber der Geschäftsführer des Braunauer Schirmherstellers Doppler wünscht sich auch viele Sonnentage, weil dann das Geschäft mit Gartenschirmen und Sitzauflagen gut läuft.

Sonnenschirme waren 2023 weniger gefragt
Wie war demnach 2023 für das Familienunternehmen, das hinter Marken wie Knirps und Derby steht? Der Umsatz stieg leicht an - auf 81 Millionen Euro. „Im Vergleich zum Jahr davor gab’s eine viel größere Nachfrage an Regenschirmen“, so Würflingsdobler, „durch das Wetter und die Kaufzurückhaltung in Deutschland blieben dafür die Sonnenschirme und Sitzauflagen hinter den Erwartungen“.

Der 38-Jährige verstärkt jetzt die Exportaktivitäten: Während Doppler in Österreich, Deutschland, Tschechien, Polen und in der Schweiz gut positioniert ist, gibt’s Nachholbedarf in Holland, Belgien, Schweden, Frankreich und Italien.

Onlineshop gibt‘s bald in englischer Sprache
Auch in China und Japan ortet man Potenzial. Dass es den Onlineshop der eigenen Schirmmanufaktur schon bald auch in englischer Sprache gibt, soll helfen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele