Regional kaufen

Es ist wieder Zeit für den Ländle-Christbaum

Vorarlberg
06.12.2023 16:27

Regional und nachhaltig: Bei insgesamt 32 Produzenten kann man einen Weihnachtsbaum aus Vorarlberg erstehen.

Mit einer Pressekonferenz auf dem Christbaumhof Kaufmann in Dornbirn Watzenegg ist am Mittwochvormittag die diesjährige Weihnachtsbaumsaison offiziell eingeläutet worden. Wobei sich viele Kunden bereits im November ihren Baum nach eingängiger Inspektion reservieren lassen haben, geschlagen wird dieser dann kurz vor Weihnachten. Einen solchen Service bieten freilich nur die Vorarlberger Produzenten an - bei der importierten Massenware kauft man indes nicht selten die „Katze im Sack“, teils werden diese Bäume bereits im Oktober (!) gefällt.

Sein Bäumchen selber schneiden
Generell legen die 32 „Ländle-Christbaum“-Produzenten großen Wert auf das Einkaufserleben und den Kundenservice. So kann man sich vielerorts den Christbaum nicht nur im Forst aussuchen, sondern bei Wunsch gleich auch selber schneiden - fast so, als würde man beim Waldspazierbaum einen Baum mitnehmen.

Zitat Icon

Das Aussuchen oder auch Fällen des Christbaums erzeugt besondere Erinnerungen.

Stefanie Kaufmann, Christbaumhof

Kein Stress und nach Mondphasen 
Wer sich dem zeitlichen Stress entziehen möchte, kann den Baum einlagern und ihn sich anschließend zum gewünschten Termin zustellen lassen. So mancher Anbieter berücksichtigt beim Schnitt sogar die Mondphasen, damit sich die Weißtanne oder Fichte auch möglichst lange hält. „Diese Vielfalt an zusätzlichen Leistungen macht den Kauf eines Ländle Christbaums zum besonderen Erlebnis. Wer sich den Baum klassisch an einem Verkaufsstand abholt, sollte allerdings auf den Stern mit dem Ländle-Gütesiegel achten. Nur dieser garantiert eine regionale Herkunft aus Vorarlberg und den umweltschonenden Anbau“, betont Marcel Strauß, Geschäftsführer der Ländle Qualitätsprodukte Marketing GmbH.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
-0° / 5°
wolkig
0° / 8°
Schneeregen
-0° / 7°
stark bewölkt
-1° / 8°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele