Krone Plus Logo

Alarm im Advent

Häftlinge geflüchtet: Rückenfesselung soll helfen

Kärnten
01.12.2023 07:00

Solche Bilder kennt man sonst nur aus US-Serien: Auch Kärntens Gefangene werden derzeit mit am Rücken gefesselten Händen transportiert. Grund sind erhöhte Sicherheitsmaßnahmen in der Vorweihnachtszeit. Besinnlich wird’s hinter Gittern trotzdem.

Wenn heute im Adventkalender die ersten Türchen aufgehen, gehen jene in der Justizanstalt Klagenfurt besonders fest zu. Denn aufgrund der teilweise erfolgreichen Fluchten in anderen Bundesländern (wir berichteten) ist auch die Kärntner Justizwache in der Vorweihnachtszeit höchst alarmiert:

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele