Krone Plus Logo

Gefährliche Krankheit

Ist die Dengue-Mücke im Anflug auf Österreich?

Kärnten
12.09.2023 06:00

Knochenbrecher-Fieber, Ausschlag, innere Blutungen, dazu Schmerzen in Kopf, Muskeln, Gliedern, Knochen und Gelenken. Hört sich wenig prickelnd an. Denguefieber kann unter Umständen sogar tödlich enden. Ob sich die Tropenkrankheit in Österreich verbreiten kann, wie sinnvoll eine Impfung ist und welche Schutzmaßnahmen es sonst noch gibt.

In den letzten Tagen und Wochen waren die Behörden um den Gardasee in Alarmbereitschaft: Ein Ausbruch an Dengue-Fällen hielt die italienische Urlaubsregion fest im Griff, immer mehr Krankheitsfälle wurden gemeldet.

Geschenk
Plus macht Freunde
Als Digitalabonnent können Sie bis zu 5 Premium-Artikel im Monat an Freunde verschenken.
Jetzt schenken

Und das, obwohl Dengue ein Leiden ist, das eigentlich nur in den Tropen vorkommt. Man kennt es von Weitreisenden und Abenteurern, die sich in Regenwälder trauen - übertragen wird es von lästigen Moskitos: der Gelbfiebermücke und der Asiatischen Tigermücke. Und Letztere ist inzwischen auch bei uns heimisch.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele