Polizei ermittelt

Unbekannter ließ Schweine aus dem Gatter

Burgenland
17.08.2023 06:00

In Mogersdorf (Bezirk Jennersdorf) wurde bei einem landwirtschaftlichen Betrieb ein Gehege mit Schweinen geöffnet. Die Feuerwehr musste die Tiere wieder einfangen. Zugleich ermittelt die Polizei - denn es war offenbar nicht der erste Vorfall dieser Art.

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde am Mittwochabend die Feuerwehr in Mogersdorf gerufen: Bei einem Landwirt waren drei Schweine aus einem Gatter entlaufen. „Wir haben daraufhin begonnen, die Tiere wieder einzufangen und zurück in das Gehege zu bringen“, berichtet Feuerwehrkommandant Mike Kurta.

Ähnlicher Vorfall im Vorjahr
Zunächst glaubte man, dass der Landwirt irrtümlich das Gatter offengelassen hat - doch das stellte sich als falsch heraus. Offenbar dürfte jemand anders die Tiere hinausgelassen haben, als der Bauer nicht vor Ort war. Die Polizei Königsdorf hat bereits die Ermittlungen aufgenommen. Im Vorjahr kam es im gleichen Betrieb übrigens zu einem ähnlichen Vorfall. Damals entwichen die Schweine an einem Tag gleich dreimal. Die Polizei Königsdorf bittet deshalb um Hinweise unter 059133/1214.

Christian Schulter
Christian Schulter
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
16° / 24°
stark bewölkt
13° / 22°
stark bewölkt
13° / 23°
bedeckt
15° / 24°
stark bewölkt
14° / 23°
bedeckt



Kostenlose Spiele