Amtsstube Schattendorf

Erste Anträge für neue Grenzvignette eingelangt

Burgenland
29.06.2023 07:00

Künftig ist der Grenzübergang in Schattendorf für Autofahrer nur noch mit Sondergenehmigung passierbar. Viele ungarische Nachbarn wollen jetzt mit dieser Ausnahmeregelung nach Österreich. Doch es scheitert oft an der Begründung.

Seit Mittwoch kann in Schattendorf der Antrag für eine Ausnahmebewilligung gestellt werden, um ab Montag, 3. Juli, den Grenzübergang im Schritttempo befahren zu dürfen. Denn dieser Teil der Straße ins ungarische Agendorf gilt künftig als Fußgängerzone und ist mit versenkbaren Pollern gesichert.

„Schönheit geht vor“
Die ersten 35 Ansuchen trudelten gestern in der Amtsstube ein, die meisten stammen aus dem Raum Sopron. Die Begründungen fielen völlig unterschiedlich aus. Eine Ungarin will die ortsbezogene Grenzvignette, da sie ihr „Beauty-Programm“ im Burgenland ungestört fortsetzen möchte.

Oft kein triftiger Grund
Wenig Aussicht auf eine Sondergenehmigung haben ebenso ungarische Eltern, die ihre Kinder zur Schule in Mattersburg oder zum Bahnhof in Baumgarten bringen wollen. „Öffentliche Verkehrsmittel stehen bereit. Es gibt optimale Zugverbindungen für Schüler aus Sopron“, lautet die Begründung. 1000 Anträge werden insgesamt erwartet. Läuft alles nach Plan, ist das Verfahren innerhalb weniger Tage erledigt. In schwierigen Fällen kann die Fertigstellung möglicherweise Wochen dauern. 

Gutscheinaktion fix
Einstimmig beschlossen hat Dienstagabend der Gemeinderat in Schattendorf, die laut Bundesabgabenverordnung vorgeschriebene Einhebung einer Zwei-Jahres-Gebühr von 160 Euro in eine Einkaufsgutscheine-Aktion umzuwandeln. Fast der gesamte Betrag wird demnach den Antragstellern rückerstattet. Bürgermeister Thomas Hoffmann: „Davon profitieren unsere Geschäftsleute. Das ist die bisher größte Wirschaftsförderaktion unserer Gemeinde.“ Gerechnet wird mit 140.000 Euro, die in den regionalen Handel fließen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
6° / 15°
stark bewölkt
2° / 14°
bedeckt
6° / 15°
bedeckt
6° / 15°
stark bewölkt
3° / 15°
bedeckt



Kostenlose Spiele