1. öffentlicher Termin

Pizza in der Hofburg: VdB lud Schüler zum Bankett

Politik
27.01.2023 15:40

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat seinen ersten öffentlichen Termin am Tag nach seiner Angelobung symbolträchtig angelegt. Das Staatsoberhaupt lud Schülerinnen und Schüler einer Mittelschule am Freitag zum „Bankett der Zukunft“ in die Präsidentschaftskanzlei ein. Beim Mittagessen im prunkvollen Maria-Theresien-Zimmer sprach der Präsident mit ihnen über ihre Zukunftspläne und erzählte von seinem Arbeitsalltag. Serviert wurde Pizza.

„Das ist wie ein kleines Staatsbankett, das läuft ganz ähnlich ab“, sagte Van der Bellen bei der Begrüßung am festlich gedeckten Tisch. Nur das Menü sei sonst ein bisschen ausführlicher. Gemeinsam mit seiner Frau Doris Schmidauer empfing er 16 Schülerinnen und Schüler einer vierten Klasse der Mittelschule Sonntagberg in Amstetten.

Die Zukunft sei in seiner Rede zur Angelobung ein wichtiges Thema gewesen. Nun habe er wissen wollen, welche Art von Zukunftsplänen die Jugendlichen haben, sagte der Präsident.

Fragen zu anderen Themen waren nicht erwünscht
„Ich hatte einen sehr positiven Eindruck, auch von der Schule. Es wird nicht einfach gedrillt wie zu meiner Zeit, sondern es wird Kreativität gefördert“, sagte Van der Bellen im Anschluss an das nicht medienöffentliche Mittagessen zur APA. Fragen zu anderen Themen waren nicht erwünscht. Er habe die Schüler ermuntert, mehrsprachig zu werden, so sie es nicht schon sind, und Auslandsaufenthalte ins Auge zu fassen.

Zitat Icon

Ich hatte einen sehr positiven Eindruck, auch von der Schule. Es wird nicht einfach gedrillt wie zu meiner Zeit, sondern es wird Kreativität gefördert.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen

„Keine Stubenhocker“, so das zufriedene Fazit des Präsidenten. Der Gesamteindruck der Jugendlichen zu ihrer Zukunft sei „ganz optimistisch und das ist auch mir wichtig, dass die Jugend an die Zukunft glaubt“, sagte Van der Bellen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele