Krone Plus Logo

Tierarzt kritisiert:

„Wir bekommen nur 5,81 Euro Netto-Stundenlohn!“

Kärnten
16.12.2022 18:45

Der neue Tierarzt-Bereitschaftsdienst sorgt in Kärnten für Ärger. In Hermagor gibt es gar keinen Notdienst mehr. Warum? Die „Krone“ sprach mit dem Gailtaler Tierarzt Michael Sorschag.

„Krone“: Geht’s nach dem Tierärzte-Bereitschaftsdienst, sollte in allen Bezirken je ein Tierarzt an Wochenenden und Feiertagen im Dienst sein. Warum klappt das im Bezirk Hermagor nicht?
Tierarzt Michael Sorschag: Es hat immer funktioniert. Doch der neue Bereitschaftsdienst, der nur für Kleintiere wie Hunde und Katzen gilt, war ein Alleingang der Tierärztekammer und der Politik. Wir wurden vor vollendete Tatsachen gestellt und mit diesem Modell sind wir Gailtaler Tierärzte nicht einverstanden.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele