Netflix-Doku

Darum zeigen Harry und Meghan plötzlich die Kinder

Royals
13.12.2022 10:45

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan Markle haben viele damit überrascht, dass sie ihrer Netflix-Dokuserie „Harry & Meghan“ Aufnahmen und private Fotos ihrer Kinder Lilibet (1) und Archie (3) zeigen, nachdem sie bisher sehr zurückhaltend mit Bildern der beiden waren. Nun stellten sie klar, dass das kein Widerspruch sei, denn es sei ihnen nie um mehr Privatheit gegangen.

Wie ein Sprecher des Paares gegenüber dem US-Promi-Portal „ET“ erklärte, haben Prinz Harry und Herzogin Meghan die Royal Family und Großbritannien nicht deshalb verlassen, um mehr Privatsphäre zu bekommen.

„Der Herzog und die Herzogin haben niemals die Privatsphäre als Grund für ihren Rückzug angeführt“, heißt es in der Erklärung.

„Verzerrtes Narrativ“
Und weiter: „Dieses verzerrte Narrativ sollte das Paar zum Schweigen verleiten. In ihrer Erklärung, in der sie ihren Rückzug ankündigen, ist von Privatsphäre nicht die Rede, und sie bekräftigen ihren Wunsch, ihre Rollen und öffentlichen Aufgaben weiterhin wahrzunehmen. Jede gegenteilige Behauptung spricht einen zentralen Punkt dieser Serie an“.

In der Tat wird in der Erklärung von Harry und Meghan vom Jänner 2020, in der sie ihren Rückzug von den königlichen Pflichten ankündigen, die Privatsphäre nicht als Grund für ihre Entscheidung genannt.

Entzückende Szenen
Und so gibt es in der Dokumentarserie ein Foto von Archies erstem Geburtstag mit Oma Doria Ragland.

Eine entzückende Szene zeigt Prinz Harry und seinen Sohn Archie mit Kolibris. Doch die kleinen Vögel interessieren den Buben überhaupt nicht. Er beklagt sich bei seiner Mama, dass er schmutzige Füße hat. 

In der Doku-Serie „Harry & Meghan“ zeigen Prinz Harry und Meghan Party ein Foto des 1. Geburtstages von Sohn Archie, bei dem auch Oma Doria Ragland anwesend war. (Bild: www.photopress.at)
In der Doku-Serie „Harry & Meghan“ zeigen Prinz Harry und Meghan Party ein Foto des 1. Geburtstages von Sohn Archie, bei dem auch Oma Doria Ragland anwesend war.

Familienfoto vom Thronjubiläum
Auch im neuesten Trailer für die finalen Folgen von „Harry & Meghan“, der am Montag veröffentlicht wurde, ist ein besonderes, noch nie gezeigtes Familienfotos des Paares mit ihren Kindern zu sehen.

Es zeigt das Paar mit dem 3-jährigen Sohn Archie Harrison und der 1-jährigen Tochter Lilibet Diana im Garten ihres britischen Anwesens Frogmore Cottage zur Zeit des 70. Thronjubiläums von Queen Elizabeth.

Auf dem Schwarz-Weiß-Schnappschuss geht das Paar von der Kamera weg und trägt jeweils eines seiner Kinder - Lili sitzt auf den Schultern von Prinz Harry, während Meghan Archie im Arm hält.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele