Fußball

24.11.2022 13:55 |

Hazard über DFB-Aktion

„Besser, sie tun es nicht und gewinnen dafür“

Auch wenn es auf das Tragen der „One Love“-Binde verzichten musste, wollte Deutschlands Fußball-Nationalteam beim Auftaktspiel gegen Japan dennoch ein Zeichen setzen. Vor den Augen des anwesenden FIFA-Bosses Gianni Infantino hielten sich die Spieler deshalb beim Mannschaftsfoto demonstrativ die Hand vor den Mund. Belgiens Kapitän Eden Hazard hatte für die Aktion wenig Verständnis, stichelte nun gegen die Truppe von Hansi Flick.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Es wäre besser gewesen, wenn sie es nicht getan und gewonnen hätten. Wir sind hier, um Fußball zu spielen, ich bin nicht hier, um eine politische Botschaft zu verbreiten, dafür sind andere Leute besser geeignet“, so der Stürmer über die DFB-Elf, die sich Japan am Mittwoch letztlich mit 1:2 geschlagen geben musste. 

Die Belgier feierten hingegen einen hart umkämpften 1:0-Erfolg gegen Kanada, am Sonntag treffen Hazard und Co. auf die Auswahl von Marokko.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung