05.08.2022 08:00 |

„Krone“-Kolumne

„Die beste Erfindung nach dem Geschirrspüler“

Soziologin und Sexualpädagogin Barbara Rothmüller diesmal über sexuelle Lust und Vibratoren.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Vibratoren gelten als Werkzeug, mit dem man sexuelle Lust entdecken kann. Vor allem Frauen nutzen Vibratoren, um ihre Erregung bis zum Orgasmus zu steigern. Das funktioniert für viele überraschend gut. Manche realisieren erst mit einem Vibrator, dass sie fähig sind, einen Orgasmus zu haben - wenn sie ausreichend intensive Stimulation der Klitoris bekommen. „Ich danke dem Universum dafür, Vibratoren geschaffen zu haben! Die beste Erfindung gleich nach dem Geschirrspüler“, zeigt sich Natalie bei einer Studie zu Sextoys erfreut.

Die Idee, Vibratoren zu benutzen, kommt vielen Menschen durch die Medien. Aber: Einige Befragte sind auch in ihrer Jugend über Sexspielzeug von Freunden oder ihren Eltern gestolpert. Diese unfreiwillige Bekanntschaft mit den Vibratoren anderer Menschen kann irritierend sein, wie sich Jessica erinnert: „Meine Mutter hatte eine Tasche mit Sexspielzeug in ihrem Schrank, über das ich stolperte, als ich etwas in ihrem Schrank suchte. Ich wusste nicht, was es war. Ich habe dann einen Einschaltknopf gesehen und habe ihn eingeschaltet und mich halb zu Tode erschreckt.“

Bedenkt man, wie weit verbreitet Vibratoren in Haushalten sind, sollte man sich Gedanken über eine Kindersicherung machen. In der Lade neben dem Bett sind die lustvollen Werkzeuge der Erwachsenen griffbereit. Aber den Schlüssel legen Sie ja auch nicht mehr in den Blumentopf neben dem Eingang.

Lesen Sie HIER weitere Kolumnen!

Barbara Rothmüller
Barbara Rothmüller
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)