Kulturbericht

23,5 Millionen hat Ländle für Kultur ausgegeben

Vorarlberg
13.07.2022 06:25

Der Kulturbericht für das Jahr 2021 wurde am Dienstag vorgestellt - Ausblicke gab es auf die nächste Kultur-Enquete im Oktober.

Das vergangene Jahr war herausfordernd. Auch für die Kulturschaffenden, fiel vielen doch auch im zweiten Pandemiejahr die Lebensgrundlage weg. Das Vorarlberger Kulturamt hatte ebenso mit den Folgen der Pandemie zu kämpfen und musste sich „in schnellem Rhythmus neu erfinden“, wie der Leiter des Amts, Winfried Nussbaummüller, am Dienstag bei der Präsentation des Kulturberichts 2021 erklärte.

Winfried Nussbaummüller wünscht sich für die Kultur-Enquete Vernetzung und Austausch. (Bild: Mathis Fotografie)
Winfried Nussbaummüller wünscht sich für die Kultur-Enquete Vernetzung und Austausch.

Frauen und Männer
Dieser Bericht listet nicht nur detailliert die ausbezahlten Subventionen des Landes auf, sondern weist heuer auch einen erweiterten Gender-Report auf. So führte Nussbaummüller etwa aus, dass während der Pandemie weit mehr Männer als Frauen um Stipendien angesucht hätten, während in den vergangenen Jahren „immer mehr Frauen mutig Ansuchen gestellt haben“.

Insgesamt ausbezahlt wurden im abgelaufenen Jahr 23,5 Millionen Euro. Weil pandemiebedingt einige Projekte nicht realisiert werden konnten, wurde insgesamt weniger ausbezahlt als ursprünglich budgetiert. Den größten Batzen, genau 8,9 Millionen Euro, erhielten die Museen des Landes. 4,9 Millionen Euro flossen in die Darstellende Kunst, und 2,4 Millionen Euro erhielten Großveranstalter. Die Covid-Sonderförderungen machten 725.474 Euro aus.

Zeit für Enquete
Zu einer Neuauflage der Kultur-Enquete des Landes kommt es am 13. Oktober in Schwarzenberg. Rund 400 Personen aus Kultur, Verwaltung und Politik sollen sich zum Austausch und Netzwerken zusammenfinden. Die Enquete wird aber keine reine Leistungsschau. Im Fokus sollen beispielhafte Prozesse stehen, wie Nussbaummüller gemeinsam mit dem Kulturmanager Edgar Eller ausführte.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
8° / 16°
stark bewölkt
9° / 19°
bedeckt
11° / 19°
stark bewölkt
10° / 19°
bedeckt



Kostenlose Spiele