03.07.2022 12:28 |

Käufer „Enthusiast“

Kreiskys Käfer-Cabrio um 85.100 Euro versteigert

Das Dorotheum hat am Samstag das Käfer-Cabrio des ehemaligen österreichischen Bundeskanzlers Bruno Kreisky versteigert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein wie vom Auktionshaus bezeichneter „Enthusiast“ sicherte sich das ehemalige Urlaubsgefährt für 85.100 Euro, dem nahezu Dreifachen der Schätzung. Nicht verraten wurde, ob Kreisky- oder Käfer-Enthusiast.

Originalzustand
Kreisky war mit dem „1975 Volkswagen 1303 Cabriolet“ rund um seinen Zweitwohnsitz auf Mallorca unterwegs. Das Fahrzeug ist weitgehend im Originalzustand erhalten.

Schätzwert lag bei bis zu 40.000 Euro
Das sonnengelbe Gefährt war im Zuge einer Auktion von 87 klassischen Fahrzeugen angeboten worden. Der Schätzwert lag laut Aussendung bei 30.000 bis 40.000 Euro.

Der Top-Verkauf der Dorotheum-Auktion war allerdings der Porsche Carrera GT, Baujahr 2005, von dem nur 1.270 Stück produziert wurden. Bestbieter war ein Interessent am Telefon. Diese 612 Pferdestärken waren dem Fahrzeugliebhaber über eine Million Euro wert.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 14. August 2022
Wetter Symbol