Von Gruppe bedroht

Jugendliche in Innsbruck umzingelt und ausgeraubt

Tirol
15.05.2022 07:45

Acht Personen sollen am Samstagabend im Hofgarten drei Jugendliche bedroht und ausgeraubt haben. Die Täter drohten den Teenagern mit Schlägen und erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag. Nach ihnen wird gefahndet.

Brutale Szenen am Samstagabend im Innsbrucker Hofgarten! Gegen 20.30 wurden drei Jugendliche auf einer Parkbank von mehreren Personen umzingelt. Die Unbekannten drohten mit Schlägen und forderten die Teenager (im Alter zwischen 15 und 16) heraus, ihnen Bargeld zu geben. Zwei der Jugendlichen rückten ihre Geldtasche freiwillig heraus, „dem dritten wurde in die Hose gegriffen und die Geldbörse entnommen“, schildert die Polizei.

Fahndung bislang erfolglos
Nach dem Überfall flüchteten die Täter Richtung Norden. Nach Aussagen der Opfer bestand die Gruppe aus acht Personen, sechs Männer und zwei Frauen. Die eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Die Unbekannten erbeuteten lediglich einen geringen Bargeldbetrag.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele