Nach „Krone“-Berichten

Spital steht endlich wieder rund um die Uhr offen

Aufatmen im Bezirk Waidhofen an der Thaya in Niederösterreich: Nach dem massiven Abbau der Chirurgie-Abteilung des Spitals wurden, wie berichtet, Patienten außerhalb der „Bürozeiten“ an andere Waldviertler Kliniken verwiesen. Laut Landesgesundheitsagentur (LGA) sollte ab sofort die medizinische Versorgung aber wieder abgedeckt sein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nachdem zuletzt einer Patientin mit einer stark blutenden Schnittwunde erst in Horn geholfen worden war, lenkt die LGA jetzt ein. Sie präsentiert endlich eine Lösung für die Grundversorgungsmisere im Krankenhaus Waidhofen an der Thaya, die sie selbst mit der Auflösung der Chirurgie-Abteilung im März geschaffen hatte.

Einige Fragen bleiben offen
Eine „interdisziplinäre Ambulanz“ soll es ab sofort außerhalb der Öffnungszeiten der Chirurgie-Ambulanz nach 19 Uhr sowie an Wochenenden geben. „Erstbegutachtungen“ und einfache Wundversorgungen für Kinder und Erwachsene werden wieder durchgeführt. Ob auch Wunden genäht werden, lässt die LGA nach Rückfrage unbeantwortet. „Komplexere Verletzungsmuster“ werden nach wie vor weitergeleitet. Welche Fälle dies betreffe, müsse ein Arzt entscheiden.

Befremdliche Aussage von VP-Landesvize Pernkopf
Dass sich Landesvize Stephan Pernkopf (VP) nun über ein „zusätzliches Angebot“ freut, erscheint befremdlich. Schließlich hatte er selbst im Herbst – als die „Krone“ die Schließung der Chirurgie aufdeckte – lediglich eine „Änderung der Organisationsform“ angekündigt. Letztlich waren die Umstellungen aber doch gravierender – vor allem für die betroffenen Patienten. Man wird sehen, ob die interdisziplinäre Ambulanz jetzt hält, was versprochen wird. Die „Krone“ wird weiterhin ein genaues Auge darauf werfen. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
16° / 23°
starke Regenschauer
16° / 21°
leichter Regen
15° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 23°
starke Regenschauer
14° / 20°
starke Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)