30.01.2022 14:52 |

Gefühls-Chaos nach Aus

Tara: Tränenreiches Liebes-Geständnis an Filip

Die Dschungel-Romanze zwischen Tara Tabitha und Filip Pavlovic war das Tuschelthema der RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“. War der Flirt echt oder etwa alles nur Show? Nach ihrem Auszug sprach Tara ganz offen über ihre Gefühle für ihren Mit-Camper - und gestand tränenreich: Sie hat sich in den Ex-„Bachelorette“-Kandidaten verschaut.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Tara und Filip, das Dschungel-Traumpaar? Geht es nach der 28-Jährigen, dann ja! Auf dem Weg aus dem Camp ins Hotel ließ die ATV-Partyqueen ihren Gefühlen freien Lauf, schniefte: „Es tut immer mehr weh, ich bin richtig traurig.“ Sie sei „sehr, sehr enttäuscht“, dass sie ausgeschieden sei. 

„Gefühle kann man sich nicht aussuchen“
Aber fast noch mehr als ihr Dschungel-Aus schien Tara die unerwiderte Liebe von Filip zu bedrücken. „Ich bin so dumm“, sagte sie unter Tränen. „Aber wegen Filip ... Ich mochte den echt, aber ich weiß eh, dass er mich nicht so mag. Aber Gefühle kann man sich halt nicht aussuchen.“ 

Für sie sei schnell festgestanden, im Dschungel lieber ihr wahres Ich zu zeigen, wie Tara weiter erklärte. „Ich hab mich halt dafür entschieden, dass mir wichtiger ist, ihn kennenzulernen, als dass ich versuche, eine Show zu gewinnen, oder so. Und er hat halt die andere Entscheidung getroffen“, erklärte sie mit einem resignierenden Achselzucken.

In einem späteren Interview mit RTL fügte Tara etwas aufgeräumter noch hinzu: „Ich glaube, dass Filip und ich Freunde bleiben, ich glaub nicht, dass da eine Beziehung entsteht, schon allein wegen des Drucks von außen. Ich glaube, wenn der Druck nicht da wäre und das Interesse von Außen, dann wär‘s vielleicht eine andere Geschichte. Aber man kann sich ja nicht richtig kennenlernen, wenn Leute sich ständig einmischen, ständig wissen wollen, was los ist.“

Sie möge Filip sehr und auch er möge sie, so Tara abschließend. Aber: „Es ist halt nicht jeder, der nett ist, ,Mr. und Mrs. Right‘ ...“ 

Jasmin Herren schied am Samstag aus
Tara Tabitha hat es bei der Abwahl durch das Publikum am Freitagabend als ersten Star erwischt. Schon am Samstag musste aber der nächste Promi gehen: Jasmin Herren. Die Witwe von Schauspieler Willi Herren nahm ihr Aus aber gelassen.

„Ich gönn‘s euch allen und freue mich, auch jetzt mal in eine Wanne zu kommen“, erklärte sie beim Abschied den verbliebenen acht Kandidaten. Enttäuscht sei sie nicht, denn allein, dass sie beim Dschungelcamp dabei war, sei ein Gewinn, so die Schlagersängerin.

Wer holt sich schlussendlich  die Dschungel-Krone? Tara hält jedenfalls Filip und Busenfreundin Linda Nobat die Daumen ...

Das Dschungelcamp läuft täglich live ab 22 Uhr (donnerstags schon ab 20.15 Uhr) auf RTL. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 01. Juli 2022
Wetter Symbol