puka aus Linz

Fitness-Apps als Vorbilder für Bücher-Netzwerk

„Biografien“, antwortet Martin Engleder (27), wenn man den Linzer nach seinen Lieblingsbüchern fragt. „Fantasy-Geschichten“ haben’s dagegen Daniel Greif (26) angetan. An der Berufsschule lernten sich die beiden kennen, nun bauen sie puka auf. Das Unternehmen will ein soziales Netzwerk für Buch-Leser hochziehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Seit 27. Dezember 2021 ist die puka-App im Apple-App-Store online. „Wir revolutionieren die Art und Weise, wie Bücher gelesen werden - machen sie spannender als je zuvor“, sagen die Gründer Daniel Greif und Martin Engleder. Wie das gelingen soll? „Wir digitalisieren den Leseprozess“, erzählt Greif.

Der Leser füttert die App aus Linz mit Infos zur aktuellen Lektüre, fügt Buchtitel und gelesene Seiten hinzu und erhält so nach und nach einen guten Überblick über das eigene Leseverhalten - ähnlich der Fitness-Apps, die Schritte, Kalorien, Höhenmeter und ähnliches auswerten. Mithilfe von Challenges sollen Nutzer spielerisch zum Lesen animiert werden.

23 Neugründungen in Oberösterreich mehr als im Jahr 2020
Als Mitgründer ist Ex-Tante-Fanny-Chef Gerhard Hinterkörner mit an Bord, als Entwicklungspartner fungierte bis zuletzt Vendevio. Puka ist eines von 6032 Unternehmen, das im Vorjahr in Oberösterreich gegründet wurde. Im Vergleich zu 2020 stieg diese Zahl um exakt 23.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)