Mit 2,08 Promille

Alkolenker besuchte nach Unfall einen Freund

Bereits um 20 Uhr hatte ein 19-Jähriger aus Grieskirchen so viel Alkohol getrunken, dass es besser gewesen wäre, er hätte sein Auto stehen gelassen. In Schlüßlberg prallte er damit gegen eine Verkehrsinsel, stellte den Wagen im Ortszentrum ab und ging zu einem Freund. Nach einer Stunde wurde er dort von der Polizei angetroffen - 2,08 Promille.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein 19-Jähriger aus Grieskirchen fuhr am Sasmtag kurz nach 20 Uhr mit seinem Pkw auf der B137 von Brandhof, Gemeinde Schlüßlberg, Richtung Grieskirchen. Beim Gewerbepark rammte er eine Verkehrsinsel. Anschließend stellte er den beschädigten Pkw im Ortszentrum vom Schlüßlberg ab und ging zu einem Freund. Dort wurde er etwa eine Stunde später gefunden. Ein Alkomattest verlief positiv und ergab einen Wert von 2,08 Promille.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol