Francisco Carolinum

Neue Galerie für die Pioniere der Fotografie

Oberösterreich
26.04.2024 17:00

Das Francisco Carolinum (FC), eines der schönsten historischen Gebäude in Linz, ist der Fotografie und Medienkunst gewidmet. Mit der Eröffnung der Hans-Frank-Galerie im Erdgeschoß ist das FC nun um eine Attraktion reicher. Hier ist eine einzigartige Schau zu sehen aus der Pionierzeit der Farbfotografie.

Das Francisco Carolinum bekommt im Erdgeschoß die „Hans-Frank-Galerie“, ein neuer Ort für die junge, aber spannende Geschichte der Fotografie. Namensgeber ist ein bedeutender Fotograf und Sammler, der in Bad Ischl gelebt hat.

Die Eröffnungsausstellung nennt sich „Faszination Farbe“. Die Basis ist die umfangreiche Sammlung sogenannter Autochrom-Fotografien – eine frühe, komplizierte Form von (gläsernen) Farbdias -, die das Land OÖ in den letzten Jahren ständig erweitern konnte.

Vorbild war die Malerei
Man präsentiert historische Plattenkameras und zeigt 50 Beispiele monochromer Farbbilder, die vor rund 100 Jahren entstanden sind: malerisch fotografierte und inszenierte Landschaften, Porträts und gesellschaftliche Szenen.

OÖ Landes-Kultur GmbHAuguste & Louis Lumière, Stillleben mit Spielzeug, Dreischichtfarbfotografie, um 1894/95, Autochrom aus der Sammlung der OÖLKG (Bild: OÖ Landes-Kultur GmbH)
OÖ Landes-Kultur GmbHAuguste & Louis Lumière, Stillleben mit Spielzeug, Dreischichtfarbfotografie, um 1894/95, Autochrom aus der Sammlung der OÖLKG
Unbekannte Fotograf:in_Schauspielerin.jpg Unbekannte Fotograf:in, Schauspielerin, ca. 1910, Autochrom aus der Sammlung der OÖLKG (Bild: OÖ Landes-Kultur GmbH)
Unbekannte Fotograf:in_Schauspielerin.jpg Unbekannte Fotograf:in, Schauspielerin, ca. 1910, Autochrom aus der Sammlung der OÖLKG

Einblick in die analoge Fotokunst
Prominenteste Vertreter sind die Brüder Lumière, die das Farbbild schon vor dem Ersten Weltkrieg populär machten. Aber auch andere Fotopioniere sind in der sehenswerten Ausstellung vertreten, wie Erzherzogin Margaretha von Österreich, die ihre Reisen dokumentierte. Das Herz jedes Fotofans muss hier höher schlagen!

Das Land OÖ besitzt mittlerweile einen „weltweit einzigartigen Schatz an Autochrome-Fotografien“, sagt Museumschef Alfred Weidinger, was auch für die internationale Forschung Bedeutung habe.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele