14.11.2021 14:06 |

Geschäft, Bank, Haus

Tiroler Polizei forschte junge Einbrecherbande aus

Drei mutmaßlichen Einbrechern konnte die Polizei im Tiroler Unterland das Handwerk legen. Das verdächtige Trio - Burschen im Alter zwischen 18 und 24 Jahren - soll im August in ein Lebensmittelgeschäft eingedrungen sein und Zigaretten und Rubbellose gestohlen haben. Bei einem Coup in einer Bank blieb es offenbar beim Versuch - so wie bei einem Wohnhaus.

In der Nacht zum 10. August hatten sich zunächst unbekannte Täter durch eine Nebentür Zutritt zu einem Lebensmittelgeschäft in Langkampfen (Bezirk Kufstein) verschafft. Die Ganoven stahlen schließlich Zigaretten und Rubbellose. Zudem versuchten sie in einer Bank im Foyer einen Geldautomaten sowie die Tür zu den Räumlichkeiten des Geldinstitutes aufzubrechen. Dies war aber misslungen.

Bei Coup in Kufstein von Zeugin gestört
Doch damit nicht genug: In derselben Nacht kam es auch zu einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus in Kufstein. „Die Täter hoben dafür ein Gitter einer Oberlichte heraus und hebelten ein Fenster auf. Da sie jedoch von einer Zeugin angesprochen wurden, verließen sie ohne Beute den Tatort“, hieß es damals vonseiten der Polizei.

Die Ermittler vermuteten damals schon, dass es einen Zusammenhang zwischen den Taten gibt. Nach umfangreichen Ermittlungen, Spurensicherungen und Spurenauswertungen konnten nun tatsächlich drei Tatverdächtige ausgeforscht werden. Dabei handle es sich um zwei Österreicher (23 und 24 Jahre) und einen Türken (18).

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 5°
leichter Regen
1° / 4°
Schneeregen
1° / 3°
Schneeregen
1° / 4°
Schneeregen
-1° / 2°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)