09.11.2021 06:30 |

Sturm-Cluster

Ilzer: „Hab mich aus Solidarität impfen lassen“

Der Sturm-Motor steht still. Corona-Zwangspause! Alle befinden sich in häuslicher Quarantäne, auch die negativ Getesteten sperrten sich freiwillig daheim weg. Coach Christian Ilzer über die trainingsfreie Woche, den Mega-Cluster bei den Schwarzen und Impf-Verweigerer in seiner Mannschaft.

Das Trainingszentrum in Messendorf liegt verwaist im Novembergrau. Corona hat den schwarz-weißen Motor zum Stillstand gebracht, Profis und Betreuerstab sind in Selbstisolation. „Mir geht’s gut“, sagt Christian Ilzer, dessen PCR-Test am Sonntag negativ auffiel. Im Gegensatz zu anderen. „Ein paar Corona-Fälle haben wir wieder dazubekommen“, so der Sturm-Coach, der die Zwangspause in seiner Grazer Wohnung verbringt. „Ich nütze die Zeit, um die anstrengende Phase zuletzt aufzuarbeiten.“ Auch die negativ Getesteten sind bis Freitag in freiwilliger Quarantäne. Sicher ist sicher.

Immer getestet
Wer rastet, der rostet. Länderspielpause hin oder her - die trainingsfreie Woche ist laut Ilzer „nicht ideal, aber die Gesundheit hat Priorität. Wir müssen alles tun, um den Zyklus zu durchbrechen und das Ansteckungsrisiko rasch aus der Mannschaft zu bekommen.“ Der virusfreie Rest der Schwarzen bekommt fürs Homeoffice selbstredend ein Heimprogramm verordnet. Die Wucht des Clusters verwundert den Coach nicht. „Wir waren die letzten Tage rund um die Uhr zusammen, da kannst du das nicht verhindern.“ Davor sei der Klub immer gut gefahren. „Wir haben jeden Tag getestet. Sobald ein Antigentest angeschlagen hat, wurde ein PCR-Check gemacht“, betont der 44-Jährige, der geimpft ist. „Aus Solidarität. Vom Klub haben wir diesbezüglich alle genügend Infos bekommen. Vier Impftermine hat’s gegeben. Viele haben es angenommen, ein paar halt nicht.“ Denen macht der Coach keine Vorwürfe. „Ich lass mir keinen Keil hineintreiben. Als Leistungssportler musst du immer ans Limit gehen, einige sind wegen möglicher Nebenwirkungen eben skeptisch.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 5°
leichter Regen
1° / 5°
Regen
1° / 5°
leichter Regen
-0° / 2°
Schneefall
-0° / 1°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)