Zuwachs in Mattighofen

Einkaufszentrum am Platz der früheren Brauerei

Seit einem Monat laufen die Bauarbeiten, gestern folgte dann auch der offizielle Spatenstich, mit dem 15. März 2023 steht sogar schon der Eröffnungstag fest! Genau getaktet ist die Errichtung des Einkaufszentrums, das Fussl-Chef Ernst Mayr mitten in Mattighofen realisiert. Mehr als 17 Millionen Euro investiert der Unternehmer in das M-Center. Hauptmieter: die Drogeriekette Müller.

Das neue Raumordnungsgesetz in Oberösterreich, das die Stärkung der Ortskerne vorsieht, gibt dem Projekt von Ernst Mayr Rückenwind: Am Platz der früheren Brauerei errichtet der Unternehmer, der gemeinsam mit seinem Bruder Karl die Fussl-Modestraße führt, ein Einkaufszentrum.

Mehr als 17 Millionen € investiert Mayr in das Projekt, das auch durch Corona verzögert wurde. Nun ist aber alles auf Schiene. Sogar der Eröffnungstermin des M-Center steht bereits fest - dieser ist mit dem 15. März 2023 fixiert. Ebenfalls bereits offiziell: Neben der Drogeriemarktkette Müller ziehen Lebensmittelhändler MPreis und Fussl mit einem Geschäft ein.

„Sehe keinen Ort, wo es derzeit noch Bedarf gibt“
„Mit fünf bis sechs weiteren Firmen bin ich im Gespräch. Läuft alles gu, sind zu Jahresende nur noch 500 Quadratmeter nicht vermietet“, sagt Mayr, der in Vorchdorf seit dem Herbst 2018 das V-Center betreibt. Ob nach dem „V“ und dem „M“ noch ein weiterer Buchstabe folgen wird? Mayr winkt ab: „Ich sehe keinen Ort, wo es derzeit noch Bedarf gibt.“

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)