31.10.2021 13:06 |

„Nicht reparierbar“

Schlechtes Zeugnis für Apples 25-Euro-Poliertuch

Ein schlechtes Zeugnis in Sachen Reparierbarkeit haben die Schrauber von iFixit.com Apples neuestem „Gadget“ ausgestellt: dem 25 Euro teuren „Poliertuch“. Einmal mit der Schere zerschnitten, lasse es sich nicht wieder zusammensetzen, so das nicht ganz ernst gemeinte Fazit.

Die Tester halten fest, dass man sich zum Preis von 19 Dollar in den USA für das Stück Apple-Textil auch acht ganz gewöhnliche, allerdings „weniger coole“ Putztücher im eigenen Shop kaufen könne. Bei „näherer Betrachtung“ des Apple-Poliertuchs stellte iFixit.com allerdings fest, dass es sich dabei strenggenommen um zwei „zusammengeklebte Tücher“ handelt. „Wenn Sie von Ihrem 19-Dollar-Kauf etwas enttäuscht sind, ziehen Sie die beiden Lagen auseinander und plötzlich haben Sie zwei Tücher, die jeweils nur 9,50 Dollar kosten“, so der ironische Kommentar.

„Mehr als ein bloßes Reinigungswerkzeug“
Unter dem Mikroskop offenbare sich schließlich die „Premium-Qualität“ des Poliertuchs von Apple: „Auf der linken Seite sehen Sie ein ganz normales Reinigungstuch. Langweilig. Und auf der rechten Seite? Winzige Fasern, die so miteinander verwoben sind, dass sie nicht nur ein Werkzeug zum Reinigen sind, sondern ein schönes Objekt, das es wert ist, selbst gereinigt zu werden. Inmitten dieser Schönheit zeichnet eine dünne Linie zart die Form der Grundfrucht der Menschheit nach: ein Apfel.“

Nicht reparierbar
Auf der internen Reparaturskala der für ihre „Teardowns“, in denen Geräte in ihre Einzelteile zerlegt werden, bekannten Bastler erhält das Tuch am Ende allerdings nur null von zehn Punkten - „weil es uns von einem sehr wichtigen MacBook-Pro-Teardown abgelenkt hat und sich nicht wieder zusammensetzen lässt, nachdem wir es mit einer Schere zerschnitten haben.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol