Rotkreuz-Wunschmobil

Schwerkranke durfte ein letztes Mal nach Salzburg

Dieses Schicksal bewegt! Die 63-jährige Maria K. aus Münzkirchen ist schwer krank. Die Zeit, die ihr noch bleibt, will sie in vollen Zügen genießen. Das Team des Rotkreuz-Wunschmobils hat ihr jetzt eine Herzensanliegen erfüllt: Ein Ausflug mit der Familie nach Salzburg, dort noch einmal Salzburger Nockerl genießen

Maria K. aus Münzkirchen hat ihr Schicksal angenommen und will ihre verbleibende Zeit auf Erden genießen. Ihr Herzenswunsch? Noch einmal einen Ausflug nach Salzburg machen und dort Salzburger Nockerl essen – gesagt, getan. Das Team vom Rotkreuz-Wunschmobil plante einen Tag in Salzburg für die Innviertlerin und ihre Familie. Bald in der Früh machten sich die Rotkreuz-Mitarbeiter Horst Ertl (61) aus Kopfing und eine Kollegin auf den Weg zu Maria K. und holten sie ab. Zuerst ging’s zum Frühstücken ins Schloss Mattsee: „Alle haben das genossen, es war einfach schön, dass alle beisammen sein konnten“, erzählt Ertl. Anschließend gab’s eine Stadttour durch Salzburg, der Ausblick von der Festung Hohensalzburg wurde bestaunt und auch eine Portion Salzburger Nockerl gehörte an diesem Tag natürlich dazu. „Es war wirklich schön“, freute sich Maria K., umgeben von ihren Liebsten in ihrer Herzensstadt. Auch für die Helfer sind Ausflüge wie diese ein besonderes Erlebnis.

Zitat Icon

Die Leute sind uns immer unendlich dankbar. Für viele ist das das letzte Mal, dass sie überhaupt aus dem Haus kommen.

Horst Ertl (61) hilft beim Wunschmobil

Ertl war jahrelang beim Roten Kreuz angestellt, jetzt in seiner Pension engagiert er sich ehrenamtlich beim Wunschmobil: „Diese Aufgabe ist einfach berührend, man fühlt sich selbst wohl, wenn man kranken Menschen eine Freude machen kann“, erzählt er.

Fast alles ist möglich
Menschen in der letzten Lebensphase und Angehörige können sich jederzeit beim Roten Kreuz melden, wenn es Wünsche gibt, die man alleine nicht mehr umsetzen kann. Egal ob man noch einmal einen Ort, einen Menschen oder eine Veranstaltung besuchen möchte – fast alles kann umgesetzt werden.

Lisa Stockhammer
Lisa Stockhammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)