17.10.2021 11:00 |

EU Waldstrategie 2030

Wald-Irrsinn bedroht 15.000 Arbeitsplätze

Die EU-Waldstrategie 2030 sorgt für Ärger unter steirischen Forstwirten: Sie sollen künftig einen Teil ihres Waldes nicht mehr nutzen dürfen. Dabei sind ordentlich bewirtschaftete Wälder durchaus ein Hort der Artenvielfalt und tragen zum Klimaschutz bei, wie ein aktuelles Forschungsprojekt aus der Steiermark zeigt. 

Die von der EU vorgelegte Waldstrategie 2030 soll Wälder „klimafit“ machen und sie in ihrer Funktion als CO2-Speicher stärken - das klingt an sich begrüßenswert, doch bergen einige Punkte durchaus Sprengstoff für steirische Waldbesitzer - immerhin sind wir das waldreichste Bundesland Österreichs. So sehen die Pläne der Brüsseler Bürokraten vor, dass Forstwirte zehn Prozent ihrer Wälder nicht mehr nützen dürfen, sprich dementsprechend weniger Holz ernten können. „Durch diese Außernutzung-Stellung droht der Verlust von 1,5 Milliarden Euro Wertschöpfung pro Jahr und 15.000 Arbeitsplätzen“, zeigt sich Forst-Landesrat Hans Seitinger empört.

Zitat Icon

Die bei unserer Forschung in steirischen Wäldern entdeckte Artenvielfalt hat unsere Erwartung bei Weitem übertroffen.

Forst-Chef Stefan Zwettler, LK Steiermark

Steirische Wälder sind artenreich
Die Forstwirtschaft gerät immer wieder in Kritik, zum Klimawandel und zum Artenschwund beizutragen. Dass das aber zumindest in der Steiermark nicht zutrifft, untermauert nun ein aktuelles Forschungsprojekt der Landwirtschaftskammer. Seit mehreren Jahren untersuchen Experten verschiedene Waldstandorte rund um die Forstschule Pichl in Mitterdorf im Mürztal auf ihre Tier- und Pflanzenwelt.

Erste Zwischenergebnisse sind vielversprechend: „Die entdeckte Artenvielfalt hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen“, sagt Stefan Zwettler, Forstchef der Kammer. Der bewirtschaftete Wald sei durchaus ein vielfältiges und gesundes Ökosystem. So wurden unter anderem 59 Vogelarten und über 1100 Pilzarten nachgewiesen. Waldwirtschaft und Artenvielfalt schließen sich also nicht unbedingt aus.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 2°
wolkig
-5° / 2°
wolkig
-5° / 3°
wolkig
-2° / 2°
wolkig
-7° / -1°
leichter Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)