08.10.2021 07:30 |

Muhr-Comeback

Ehrgeizige Pläne: Neues Turnier, neue Sponsoren!

Barbara Muhr steht nach ihrem überraschenden Rückzug im Vorjahr vor dem Comeback beim Steirischen Tennisverband. Die 54-Jährige tritt bei der Generalversammlung im kommenden Frühjahr als Präsidenten an. Und hat viel vor: „Mein Netzwerk ist in der Zwischenzeit noch größer geworden!“

Der Rücktritt als Präsidentin des Steirischen Tennisverbandes im April des Vorjahres kam aus heiterem Himmel - das bevorstehende Comeback nicht. Wobei: Barbara Muhr hat ihr Amt seinerzeit nur ruhend gestellt, mit jederzeitigem Widerrufsrecht. „Ich hab diese Auszeit benötigt, jetzt spüre ich aber wieder den Drive“, sagt die 54-Jährige, die bei der ordentlichen Generalversammlung im kommenden Frühjahr zur Wahl antritt. Bis dahin führt weiterhin Interimspräsident Rudolf Steiner die Geschäfte. „Die Mannschaft hat auch ohne mich einen guten Job gemacht“, betont Muhr. Ob’s einen Gegenkandidaten geben wird, ist offen. Muhr: „Die Steiermark ist ein Vorzeigeverband, ich hoffe natürlich nicht, dass es zu einer Kampfabstimmung kommt.“

Akademie läuft bestens
Die positive Tennis-Verrückte, im Brotberuf Messe-Vorständin, hat bei einer Wiederwahl ehrgeizige Ziele. „Ich hab neue Sponsoren an der Angel, mein Netzwerk ist in der Zwischenzeit noch größer geworden. Ich möchte ein Challenger-Turnier in die Steiermark bringen. Ronnie Leitgeb hat ja heuer in Tulln vorgezeigt, wie schnell so etwas gehen kann“, erklärt Muhr, die seit dem Vorjahr auch Präsidentin vom Austrian Tennis Committee (ATC) ist. „Die Akademie in Traiskirchen, die auch im Leistungsaustausch mit dem Steirischen Verband steht, läuft hervorragend.“ Das Konkurrenzdenken müsse laut Muhr aufhören. „Wir müssen die Kräfte in Österreich mit seinem Mikrokosmos besser bündeln. Es gibt einige Akademien hierzulande. Wohin die Talente nach der Verbandsausbildung wechseln, entscheiden letztlich Eltern und Trainer.“

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 18°
einzelne Regenschauer
6° / 18°
einzelne Regenschauer
12° / 18°
stark bewölkt
8° / 16°
einzelne Regenschauer
9° / 13°
einzelne Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)