14.09.2021 06:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

In diesen Fällen sagen wir Danke!

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

Problem mit Rasenmäher
Einen Rasenmäher hatte Adelheid R. im Juni bei einer Baumarkt-Kette erworben. „Nach sechs Wochen und ein paar Mal Mähen sprang er nicht mehr an“, schilderte die Oberösterreicherin. Frau R. brachte das Gerät in die Filiale, wo eine Reparatur innerhalb von 14 Tagen zugesagt wurde. Als die Leserin das Produkt nach der Frist abholen wollte, stellte sich heraus, dass dieses erst ein paar Tage zuvor eingeschickt worden war. „Mich ärgert, dass der Rasenmäher fast zwei Wochen im Markt herumstand. Es gab keine Entschuldigung“, so Frau R. weiter. Nach unserer Anfrage wurde die Leserin von OBI kontaktiert und erhielt einen neuen Mäher.

Kulanz für Bahnfahrerin
Auf Besuch bei Freunden in Wien war Susanne K. aus Oberbayern (D). Bei der Fahrt mit der S-Bahn wurde die Leserin kontrolliert, konnte ihr Ticket aber nicht finden und erhielt deshalb eine Strafe. Nach der Fahrt fand sich das Ticket im Impfpass von Frau K. wieder. Zu spät, denn nachträglich wollte die Bahn hier keine Kulanz walten lassen. Auf unsere Bitte haben die ÖBB den Fall geprüft und sehr kundenfreundlich reagiert. Kulanterweise wird die Strafe nun, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr, erstattet.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol