10.09.2021 06:56 |

Kieferbrüche erlitten

Streit bei Drogendeal eskaliert: 2 Schwerverletzte

Völlig aus dem Ruder lief - wie erst jetzt bekannt wurde - am Montagabend ein Suchtgiftdeal in Innsbruck: Weil sich die Beteiligten offenbar uneinig über die gekaufte Menge von Drogen waren, ließen sie ihre Fäuste sprechen. Zwei junge Männer erlitten dabei Kieferbrüche.

Montagabend, gegen 20.30 Uhr, wollte sich eine fünfköpfige Gruppe in Innsbruck Drogen kaufen. „Im Zuge des Deals kam es schließlich zu Streitigkeiten um die gekaufte Menge“, so die Polizei. Die Auseinandersetzung eskalierte! Zwei Beteiligte, Einheimische im Alter von 20 und 23 Jahren, zogen sich dabei einen Kieferbruch zu.

Verletzte mussten operiert werden
Die beiden Schwerverletzten begaben sich laut Exekutive erst am nächsten Tag in die Innsbrucker Klinik, wo sie operiert werden mussten. Die Ermittlungen zum Tathergang sowie zur Ausforschung der Täter laufen.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 22°
bedeckt
12° / 21°
stark bewölkt
13° / 20°
stark bewölkt
12° / 21°
stark bewölkt
14° / 23°
stark bewölkt