07.09.2021 21:00 |

Festkonzert am Samstag

Die Tramway-Kapelle feiert 100-Jahre-Jubiläum

Beim großen Festkonzert am Samstag auf den Kasematten gratulieren sieben Gastkapellen mit ihren Auftritten - wie auch die Big Band des heutigen „Musikverein der Graz Linien“, die selbst Jubiläum feiert.

Lang, lang ist’s her: Im Jahr 1921 gründete der Hilfsschaffner Adolf Sperling für die Bediensteten der damaligen Grazer Tramway Gesellschaft den Musikverein. Während des Krieges wurde die Musiktätigkeit stark eingeschränkt, von Frühjahr 1944 bis Sommer 1945 sogar gänzlich eingestellt. Am 16. Juli 1945 wurden mit 13 Musikern die Proben wieder aufgenommen, das erste Nachkriegskonzert fand im Herbst 1945 statt.

Allmählich wuchs der gute Ruf des Orchesters, und so wurden schon ab 1947 regelmäßig Rundfunkaufnahmen aufgenommen. In den 1980er-Jahren wurden die ersten Frauen in die Kapelle aufgenommen. Heute (Obmann ist Andreas Solymos) kann die ehemalige Tram-Kapelle (auch dank Unterstützung des Vorstands der Holding Graz sowie der Leitung der Graz Linien) stolz auf erfolgreiche Jahre mit vielen Auftritten bei Konzerten und Veranstaltungen sowie auf einige CD-Produktionen und erlangte Preise bei Konzertwertungen zurückblicken. Als Belohnung gab es unter anderem die Überreichung der „Robert-Stolz-Medaille“ sowie des „Steirischen Panthers“.

Seit 1975 ist Posaunist Richard Glaser stets dabei. Seine schönsten Erinnerungen? „1998 hat uns die Uno nach Zypern eingeladen und wir haben völkerverbindend Konzerte, sowohl im griechischen als auch im türkischen Teil, spielen dürfen. Und beim Fußball-Länderspiel Zypern gegen Österreich haben wir die Bundeshymne gespielt.“

Zitat Icon

Wir haben immer wieder auch mit bekannten Künstlern gespielt – wie etwa mit Bill Ramsey oder Stefanie Hertel.

Posaunist Richard Glaser erinnert sich

Zudem war die Kapelle, die aktuell mehr als 1000 unterstützende Mitglieder zählt, dreimal beim Musikanten- bzw. Silvesterstadl live dabei. Für das zweite Jubiläum sorgt am Samstag die Big Band der Holding (auch hier ist Werner Gollenz musikalischer Leiter) – 25 Jahre! Das Motto: „Wir machen jeden Auftritt zu einem unvergesslichen Erlebnis, ob Ball, Konzert, Hochzeit oder Firmenveranstaltung. Wir bringen jedes Publikum zum Swingen!“

Programm Samstag: 11 bis 19.30 Uhr. Eintritt frei. Registrierung und 3G-Nachweis notwendig.

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
7° / 21°
stark bewölkt
11° / 21°
stark bewölkt
14° / 17°
Regen
10° / 19°
wolkig