19.08.2021 10:53 |

Neue Umfrage zeigt:

58% wollen kostenpflichtige Tests für Ungeimpfte

Der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) hat zuletzt eine Diskussion losgetreten, ob nur noch Geimpfte bei Veranstaltungen und in der Gastronomie zugelassen sein sollen, also quasi eine 1-G-Regel gelten soll. Die Bevölkerung ist in der Debatte um eventuelle Einschränkungen offenbar gespalten: 41 Prozent sind laut einer aktuellen Umfrage für eine Impfpflicht zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, 38 Prozent sind dagegen. Dass Corona-Tests für Ungeimpfte kostenpflichtig werden sollen, findet aber eine Mehrheit von 58 Prozent.

Der Gallup-Umfrage zufolge sind 41 Prozent der Meinung, dass es eine Impfpflicht zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben - konkret für die Gastronomie, Reisen, Hotels, Sportstätten, Kulturbetriebe und Freizeiteinrichtungen - geben sollte. 38 Prozent sind gegen eine solche Impfpflicht und sagen, die Testpflicht reiche aus. 18 Prozent sagen, es solle weder eine Impf- noch eine Testpflicht geben.

Generelle Corona-Impfpflicht wird großteils abgelehnt
Eine generelle Corona-Impfpflicht lehnen fast zwei Drittel (64 Prozent) ab, 29 Prozent wären dafür. Von den Impfgegnern (19 Prozent der Befragten) gab ein gutes Drittel an, sich mit finanziellen Anreizen, kostenpflichtigen Corona-Tests, Einschränkungen bei Reisen und im öffentlichen Leben zu einer Impfung umstimmen zu lassen oder auf neue Impfstoffe zu warten.

„Vorteile ihres Impfstatus nutzen“
„Die Impfgegner erfahren immer weniger Verständnis für ihre Position“, erklärte Gallup-Leiterin Andrea Fronaschütz. „Die geimpfte Mehrheit will keine Einschränkungen mittragen müssen, sie möchte die Vorteile ihres Impfstatus nutzen, das heißt zu einer Normalität zurückzufinden.“

Ein Ende der Gratis-Tests für Ungeimpfte würden 58 Prozent der Befragten begrüßen. Im Juli waren noch 50 Prozent dagegen gewesen, dass die Tests für Ungeimpfte kostenpflichtig werden, im August waren es nur noch 38 Prozent. Am Donnerstag wurden in Österreich 1226 Corona-Neuinfektionen gemeldet.

Für die Gallup-Umfrage wurden vergangene Woche 1000 Personen repräsentativ für die webaktive österreichische Bevölkerung im Alter ab 16 Jahren befragt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol