25.11.2004 16:40 |

Verrückte Weihnacht

Weihnachten mit Tim Allen und Jamie Lee Curtis

Lamettafieber, Festtagsbratenstress und der pure Jinge-Bells-Wahnsinn: Wenn Tim Allen und Jamie Lee Curtis (die angekündigt hat, dass sie mit der Schauspielerei aufhören wird und dies ihr allerletzter Film ist) lieber über Weihnachten in die Karibik düsen wollen, sich dann aber doch das Töchterchen ankündigt, ist das pure Chaos vorprogrammiert. Und Jamie Lee Curtis treibt den mütterlich-neurotischen Hang zur Perfektion auf die (Christbaum-)Spitze... Als Vorlage für „Verrückte Weihnachten“ diente Joe Roth übrigens der Roman „Das Fest“ von John Grisham. Krone.at hat für dich Pics, Trailer & mehr. Und auch die besten Tipps, falls auch du über die Feiertage „verschwinden“ willst.
Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol